Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

COUCHROCK - Konzerte für und von Menschen mit und ohne Behinderung

Dillingen/Saar, Deutschland

COUCHROCK - Konzerte für und von Menschen mit und ohne Behinderung

Dillingen/Saar, Deutschland

COUCHROCK ist ein Live-Stream-Format, das in der Corona Krise entstanden ist und Musikerinnen und Musikern mit und ohne Behinderung unterstützt. Die ca. 90 min. Konzerte zeigen einen Querschnitt durch die musikalische Vielfalt im Südwesten der BRD.

Horst Friedrich von Grenzenlos e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Mit dem Projekt COUCHROCK unterstützen sich Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung gegenseitig, die bedingt durch die Corona-Krise keine Möglichkeiten haben, Konzerte zu geben oder sich zu treffen, um gemeinsam zu musizieren. 

Dazu finden sich einmal wöchentlich Musiker*innen aus dem Saarland und den angrenzenden Regionen in der Stadthalle in Dillingen/Saar ein und spielen ohne Publikum Songs aus ihrem jeweiligen Repertoire - mal alleine, mal begleitet von der Couchrock-Band oder mit ihrer eigenen Formation.

Aufgelockert wird die ca. 90 min. interaktive Show durch Moderator*innen, die alle Beteiligten in kurzweilige Gespräche verwickeln, aber auch mit den Zuschauern Kontakt halten und deren Fragen beantworten. 

Am Ende des Abends erfüllt die Band einen der von den Zuschauern während der Ausstrahlung geäußerten Liedwünsche.

Die gesamte Show wird mit mehreren Kameras aufgenommen und ist per Live-Stream auf Facebook, YouTube und der Homepage www.couchrock.tv zu sehen. 

Die Zuschauerinnen und Zuschauer können die teilnehmenden Künstler*innen mit Spenden in beliebiger Höhe unterstützten.

Wir bedanken uns schon jetzt für eine Spende!
Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über