Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Die Handballspielgemeinschaft RSV Teltow/ Ruhlsdorf kämpft ums Überleben!

Stahnsdorf, Deutschland

Die Handballspielgemeinschaft RSV Teltow/ Ruhlsdorf kämpft ums Überleben!

Stahnsdorf, Deutschland

Die fehlenden Einnahmen durch Eintrittsgelder und Catering, vor Allem aber der drohende Verlust von Sponsorengeldern für die kommende Saison erschweren die Saisonplanung 2020/21

HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf von RSV Eintracht 1949 e.V | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Covid-19 hat bereits heute nicht nur weite Teile der Wirtschaft stark getroffen, auch die Sportvereine leiden unter den Auswirkungen, die das Virus bisher schon zur Folge hat. 

Der ausgesetzte Trainings- und Spielbetrieb und die dadurch fehlenden Einnahmen durch Eintrittsgelder, vor Allem aber der drohende Verlust von Sponsorengeldern für die kommende Saison, machen den Verantwortlichen der HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf eine fundierte Saisonplanung nahezu unmöglich.

Damit sehen die 21 bisher im Spielbetrieb befindlichen Handball - Teams aller Altersklassen, der aus den Trägervereinen RSV Eintracht 1949 e.V. und dem SV Ruhlsdorf 1893 e.V. gebildeten HSG, einer sehr ungewissen Zukunft entgegen. Nur eines steht fest, die Kosten des Trainings- und Spielbetriebes wie Startgelder, Schiedsrichter- und Kampfgerichtskosten, Hallenmieten und Fahrtkosten, für die teils sehr hochklassig agierenden Teams, sind allein durch die Mitgliedsbeiträge nicht aufzubringen.

Unser Ziel ist es aber allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich dem Handballsport verschrieben haben, das Training und den Spielbetrieb auch weiterhin zu ermöglichen! 

Um dieses Ziel zu erreichen und die Region Teltow – Kleinmachnow – Stahnsdorf (T-K-S) weiter mit Handballsport verzaubern zu können brauchen wir IHRE Unterstützung!!!

Jeder Euro hilft den Fortbestand der HSG zu sichern, deshalb helfen bitte auch SIE!

Zuletzt aktualisiert am 05. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über