Deutschlands größte Spendenplattform
9

Unterstütze den Bau einer Musikschule für Menschen mit Behinderung

Ein Projekt von Musicus e.V.
in Bielefeld, Deutschland

Mehrere Standortwechsel in den letzten zwei Jahren aufgrund Veräußerungen der gemieteten Immobilien bedrohen die Förderung von Menschen mit Behinderung. Wir haben uns dazu entschieden ein barrierefreies Gebäude zu errichten. Helfen Sie uns dabei!

Jürgen V.
Nachricht schreiben

Über das Projekt


Der Verein „Musicus e.V.“ engagiert sich seit mehr als 25 Jahren für die musikalische und künstlerische Förderung von Menschen mit Behinderungen im Raum Ostwestfalen Lippe. Darüber hinaus ist der Verein auch in Förderschulen und Institutionen für pflegebedürftige Menschen tätig.

Nach mehreren Standortwechseln in den letzten zwei Jahren aufgrund Veräußerung der gemieteten Immobilien hat sich Musicus dazu entschieden für Musik- und Kunstschüler eine langfristige Perspektive zu ermöglichen.

Wir haben ein geeignetes Grundstück erworben auf dem wir ein barrierefreies Gebäude errichten wollen.

Das Grundstück liegt zwischen einer Ganztagsschule und einer Kindertagesstätte und hat eine ausreichende Größe für das Bauobjekt. Idealerweise liegt dieses direkt neben unseren angemieteten Räumlichkeiten der Ganztagsschule. Zudem stehen zahlreiche öffentliche Stellplätze zur Verfügung. Fahrdienste können hier einen sicheren Transport von Menschen mit Behinderung gewährleisten.

Diese Investition mit Zukunft planen wir mit nachhaltigen und energieeffizienten Baustoffen sowie einer Photovoltaikanlage, Erdwärmesystem und Dachbegrünung.


Der Bau der Musik- und Kunstschule hat begonnen
Am 19. April 2021 startete die erste Bauphase mit der Vermessung des Baugrundstücks. In den folgenden Wochen wurde der Gebäudesockel fertiggestellt.


Lieferengpässe und erhöhte Preise von Baumaterialien
Aufgrund der lang anhaltenden COVID19 Situation sind dramatische Lieferengpässe im Bereich von Baumaterialien enstanden. Insbesondere ist der Beschaffungspreis von Bauholz gestiegen. Derweil unser neues Schulgebäude ökologisch fortschrittlich konzeptioniert ist, entsprechend einer Holzbauweise, entstehen gegenwärtig erhöhte Baukosten und Bauzeitverzögerungen.


Zusätzliche Kosten für Übergangsräumlichkeiten
Da der Verein die derzeit angemieteten Räumlichkeiten bis zum August diesen Jahres räumen muss, entstehen im Zuge der Bauzeitverzögerungen auch zusätzliche Mietkosten für Übergangsräumlichkeiten. 


Ein transparenter Einblick in den Bauphasen - Die Bauchronik
Gerne möchten wir in Form einer Bauchronik über den Verlauf der Bauarbeiten bis zu der Fertigstellung berichten.
Den Link zur Bauchronik finden Sie hier


Wir möchten gerne weiter mit unserem Engagement Menschen mit Behinderung fördern. Aber ohne finanzielle Unterstützung können wir diese Aufgabe nicht erfüllen.


Vielen lieben Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!