Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützung der Museumsarbeit

Niebüll, Deutschland

Unterstützung der Museumsarbeit

Niebüll, Deutschland

Mit den Spendengeldern wollen wir unsere Ausstellung erweitern und ergänzen, um uns weiterhin modern und lebendig zu präsentieren.

Carl-Heinz Christiansen von Naturkundemuseum Niebüll | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Naturkundemuseum Niebüll hat das Ziel, auf der Grundlage von authentischen Originalen in aktiver Auseinandersetzung und Beschäftigung Informationen über die Natur der Region zu vermitteln. Bei den Besucherinnen und Besuchern soll das Interesse an Natur und Landschaft geweckt werden und Verständnis für einen nachhaltigen Umgang damit geschaffen werden. Darüber hinaus soll dem Besucher die Vielfalt möglicher Naturerlebnisse im Bereich Südtondern/südliches Dänemark aufgezeigt werden. Neben der Begeisterung für die Phänomene geht es auch darum, die Gäste anzuregen, draußen vor Ort mehr erleben zu wollen. Die Integration naturtouristischer Aspekte in das Museum soll den Gästen Planungshilfen für ihren Urlaub und Aufenthalt in der Region geben. 

Die Kernaufgaben eines Museums - Sammeln, Bewahren, Forschen sowie Ausstellen und Vermitteln - sind die Grundlage unserer Arbeit. Unser Schwerpunkt liegt auf Ausstellen und Vermitteln. Das zentrale Instrument der Vermittlung ist eine moderne, lebendige Dauerausstellung, die durch wechselnde Sonderausstellungen ergänzt wird. Weitere Säulen der Vermittlung sind umweltpädagogische Angebote, Vorträge und Freilandführungen.

Das Naturkundemuseum Niebüll möchte weiterhin ein interessantes und modernes Museum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sein.

Mit Deiner Spende kannst Du uns dabei unterstützen.
Zuletzt aktualisiert am 28. April 2020