Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Girlpower - ein internationales Fussballturnier nur für Mädchen

Medulin, Kroatien

Girlpower - ein internationales Fussballturnier nur für Mädchen

Medulin, Kroatien

Mädchenteams aus der ganzen Welt an einem Ort zusammenbringen - das war unser Plan, bevor uns die aktuelle Situation vor neue Herausforderungen gestellt hat. Gemeinsam wollen wir an diesem Plan festhalten. Alltogether!

Stefan Krämer von KOMM MIT gGmbH | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Girlpower - mit dem Girls-Football-Festival wollen wir gezielt Mädchen-Teams aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt ansprechen und zu einem einzigartigen Event zusammenbringen. Mädchen sollen unbeschwert miteinander Fußball spielen, neue Freundinnen kennen lernen und gemeinsam Fair Play leben. Fussball ist international; frei von Sprachbarrieren oder kulturellen Unterschieden führt die Liebe zum Fußball zu einem Miteinander ohne Hass und Angst - bei unseren Turnieren werden Freundschaften geschlossen, die teilweise ein Leben lang halten.

Diese Veranstaltung sollte aus eigenen Mitteln finanziert bzw. gefördert werden. Durch die aktuelle Situation vor dem Hintergrund der Pandemie sind diese geplanten Mittel nicht mehr verfügbar - wir brauchen eure Hilfe, um das Projekt umzusetzen.

Wir wollen mit einem Teil der Spenden gezielt 70 Mädchen-Teams mit jeweils 500,- Euro unterstützen, damit sie an der Veranstaltung teilnehmen und sich vernünftig auf die Teilnahme vorbereiten können. Wir übernehmen anteilig Kosten für die Anreise, die Unterbringung und die Verpflegung, damit die finanzielle Hürde für die einzelnen Teams so gering wie möglich wird.
Da sich die Teams vor Ort im Rahmen eines ALLtogether-Programmpunktes vorstellen sollen, wollen wir 100 Teams vorab mit jeweils 100,- Euro zur Vorbereitung der eigenen Präsentation unterstützen.

Während der Veranstaltung gibt es neuralgische Punkte, an denen sich alle Teilnehmerinnen begegnen. Wir veranstalten eine gemeinsame Eröffnungs- und Abschlusszeremonie und schaffen extra Programmpunkte, wie z.B. das ALLtogether-Get-To-Know-Event, wo sich die Mädchen und jungen Frauen begegnen können, um Freundschaften zu schließen. Mit insgesamt 3.000,- Euro der Spenden wollen wir Material (Beschallungsanlage, kleine Geschenke als Erinnerung, Foto-Aktion) anschaffen, um dem Ganzen einen würdigen Rahmen zu geben.

Mit einem weiteren Teil der Spenden (2.000,- Euro) wollen wir die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer einheitlich ausstatten, um so ein Gefühl der Zusammengehörigkeit zu generieren. Sie sollen T-Shirts, Sweat-Shirts und Kappies bekommen, um so für ihren ehrenamtlichen Einsatz vor Ort optimal ausgestattet zu sein.
Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über