Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 8

Mexico-Hilfe

Seit 1986 engagiert sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) e.V. in Mexico. Unterstützt werden Kinder- und Waisenheime sowie Hilfsprogramme auf der Müllkippe in Mexico City.

T. Wrzesinski von DFB-Stiftung Egidius BraunNachricht schreiben

Bereits seit 1986 engagiert sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) e.V. für unterschiedliche Hilfsprojekte in Mexico. Alles begann während der Fußball-Weltmeisterschaft in dem mittelamerikanischen Land. Während eines Besuchs in einem Kinderheim, der Casa de Cuna in Queretaro, entstand das Hilfswerk. Der damalige DFB-Schatzmeister und spätere DFB-Präsident Dr. h.c. Egidius Braun war und ist unermüdlicher Motor der Hilfe für die Kinder in Mexico. Seit 2001 wird das Engagement in der nach Braun benannten DFB-Stiftung gebündelt. Unterstützt wird die Stiftung durch zahlreiche prominente Fußballer wie Rudi Völler, Franz Beckenbauer, Oliver Bierhoff, Guido Buchwald, Harald Schuhmacher und vielen anderen. Mit dem Kindermissionswerk / Die Sternsinger steht ein wichtiger Partner an der Seite der Stiftung. Den Euro des anderen verdoppelt jeweils der Partner - so werden aus einem Euro schnell und unbürokratisch zwei für die gute Sache.