Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nils Landgren trifft es Laffer Bimberla! Spenden für Künstler.

Lauf an der Pegnitz, Deutschland

Nils Landgren trifft es Laffer Bimberla! Spenden für Künstler.

Lauf an der Pegnitz, Deutschland

Nils Landgren, der schwedische Weltklasse Posaunist und verschiedene Musiker aus dem Nürnberger Land nehmen gemeinsam das Lied vom "Laffer Bimberla" neu auf. Die Gage der Künstler aus dem Landkreis sind eure Spenden!

B. Weller von Kulturverein arteschock e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Aufgrund der Corona-Krise können viele Musiker*innen und Künstler*innen im Moment nicht auftreten und haben daher keine Einnahmemöglichkeiten. Um auf ihre schwierige Situation musikalisch aufmerksam zu machen, nehmen sie gerade gemeinsam das Lied “Es Bimberla vo Laff” in einer neuen Version auf. Dank Internet und digitaler Aufnahmetechnik kann das auch jeder, in sicherem Abstand, von zu Hause machen. Sie können dabei auf prominente Hilfe zählen. Nils Landgren, der schwedische Weltklasse Jazzer hat auch einen Track beigesteuert.

Da allerdings über die verschiedenen Streamingdienste nur sehr wenig Geld erwirtschaftet werden kann, gibt es zusätzlich diese Spendenaktion. Ziel ist es, dass die Künstler, wenn sie schon nicht auftreten können, zumindest hier eine ordentliche Gage erhalten.

Um auch noch etwas Nachhaltiges zu erreichen, wollen wir 2 mobile Aufnahmegeräte für künftige Projekte dieser Art anschaffen.
Ausserdem möchten wir einen gemeinsamen Veranstaltungskalender für das Nürnberger Land installieren. Jeder Künstler und jede Kultureinrichtung soll auf unkomplizierte Art und Weise seine Veranstaltungen im ganzen Landkreis präsentieren können. 
Der Kulturkalender mit den Kategorien Musik, Bühne, Film und Museen wird in Form einer optimierten Homepage oder einer App erscheinen. Zusätzlich gibt es ein Künstler bzw. Veranstalterverzeichnis und ein Verzeichnis mietbarer Eventräume.
Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über