Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierarzt-Kosten über die Kastration hinaus

Lohfelden, Deutschland

Tierarzt-Kosten über die Kastration hinaus

Lohfelden, Deutschland

Jede kleine Tierseele ist es wert für sie zu kämpfen.

M. Hättich von Hand und Pfote Lohfelden e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir sind in Sorge, alle Tierarzt-Kosten über die Kastration hinaus tragen zu können. Seit COVID-19 spüren auch wir, dass die Zuwendungen stark zurück gegangen sind.
Die zu betreuenden Tiere benötigen jedoch weiterhin ihre tierärztliche Versorgung. Da ist zum Beispiel Kater Namiko, der unter Hirnhautentzündung und die daraus resultierenden Folgen intensiv betreut und versorgt werden muss. Namiko ist noch nicht kastriert. Eine Narkose wäre derzeit, für den jungen Kater, ein bedeutend höheres Risiko. 
Oder Katze Easy, die beim Atmen stark röchelt und wahrscheinlich für ein MRT in eine größere Klinik muss. Auch unser Kaninchen Finn, der kürzlich erst einen Tag stationär in der Tierarztpraxis bleiben musste. Finn litt unter einer Nierenbeckenentzündung, hatte Untertemperatur und bekam Infusionen. 
Der endlose Kampf geht weiter, auch in Zeiten Corona. 
Wir sind mehr als je zuvor auf Unterstützung angewiesen. 
   
Zuletzt aktualisiert am 27. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über