Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Bildungsarbeit in schweren Zeiten

Leipzig, Deutschland

Bildungsarbeit in schweren Zeiten

Leipzig, Deutschland

Wir engagieren uns in der Bildungsarbeit für globale Themen. Aufgrund der Verlagerung vieler Angebote ins Netz fehlen uns die Teilnehmerbeiträge, die wir als Eigenmittel für Projektförderungen benötigen. Deine Hilfe sichert die Zukunft unserer Arbeit

M. Finke von Eine Welt Leipzig | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere Bildungsarbeit perspektivisch trotz der Coronakrise sichern.
Eine wichtige Erkenntnis unserer langjährigen Arbeit ist, dass sich nachhaltige Veränderungen der globalen Probleme nur erreichen lassen, wenn auch die Menschen der Industrieländer bereit sind, ihre Lebensweise kritisch zu hinterfragen. Deshalb engagieren wir uns seit Jahren in der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit. Wir bieten thematische Bildungsveranstaltung für alle Altersgruppen. Besonders gerne unterstützen wir dabei engagierte Pädagogen und Erzieher, die sich für Themen wie Entwicklung, Ökologie, Flüchtlinge oder Verschuldung interessieren. 
Aufgrund der Verlagerung vieler Angebote ins Netz fehlen uns die Teilnehmerbeiträge ebenso wie andere Einnahmen z.B. aus dem fairen Handel weg, die wir als Eigenmittel für Projektförderungen benötigen. Deine Hilfe sichert den Fortbestand unserer Bildungsarbeit. 

Die Spenden werden genutzt um Bildungsmaterialien für unsere Eine-Welt-Bibliothek anzuschaffen und die Bildungsreferent*Innen für Schulprojekttage, thematische Stadtrundgänge und Vorträge des Eine Welt e.V. Leipzig mitzufinanzieren. 

Zuletzt aktualisiert am 27. April 2020