Deutschlands größte Spendenplattform

Anlegen einer Schmetterlingswiese

Delitzsch OT Schenkenberg, Deutschland

Um eine alte Brachfläche in eine Schmetteilingswiese umzuwandeln muss Mutterboden auf eine 300 m² große Fläche aufgebracht werden. Außerdem sind ein Insektenhotel und Sitzgelegenheiten geplant.

Bernd-Uwe Haase von Gemeinsam in Schenkenberg e.V.
Nachricht schreiben

Im Bereich der Wohnbebauungen Rödgener Straße 32 -34 in Schenkenberg befindet sich eine etwa 300 m² große Brachfläche. Diese ist Eigentum der Stadt Delitzsch und stammt von einem ehemaligen Spielplatz, der seit über zehn Jahren nicht mehr als solcher genutzt wird. Alle Spielgeräte wurden abgebaut. Der Kies wurde aber nicht beräumt, so dass die Fläche als unansehnliches Ödland brachliegt. Anwohner aus den umliegenden möchten nun eine Schmetterlingswiese daraus gestalten. Sie haben den Verein "Gemeinsam in Schenkenberg e.V." gebeten die Organisation dafür zu übernehmen. Der Verein hat mit der Stadt Delitzsch eine Vereinbarung zu einen Nutzungs- und Pflegevertrag abgeschlossen. 
Notwendig ist nun das Aufbringen von Mutterboden und die Einsaat von Weisenpflanzen. Außerdem sollen ein Insektenhotel und Sitzgelegenheiten für Spaziergänger und Gäste eingerichtet werden. Die Kosten dafür wurden gemeinsam mit einer Gartenbaufirma auf ca. 2.500 EUR geschätzt. Der Verein kann diese Summe aber nicht aufbringen. Wir brauchen deshalb Unterstützung für dieses Projekt.