Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze das Theater28 in Berlin-Wedding!

Berlin, Deutschland

Unterstütze das Theater28 in Berlin-Wedding!

Berlin, Deutschland

Unser internationales Kiez-Theater musste aufgrund der Pandemie seine Türen schließen und gerät durch die finanziellen Einbußen in große Schwierigkeiten. Unterstützt mit eurer Spende den Erhalt des Kiez-Theaters und damit den Erhalt der Kulturszene!

Ufuk Güldü von Interkulturell-Aktiv e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Theater28 ist eine interkulturelle Theaterwerkstatt, eine Kultur- und Begegnungsstätte für „Alle“ mit sozialen und kulturellen Angeboten. Im Theater28 ist jede*r willkommen: Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien.

Durch seine Lage im Soldiner Kiez, indem viele Nationalitäten zu Hause sind, geht es im Theater28 lebendig und bunt zu. Das Umfeld im Kiez wird gespiegelt, thematisch wie auch sprachlich. Das Theater28 versteht sich als ein internationales Theater und als Begegnungsraum. Unsere Türen stehen allen Menschen offen, unabhängig ihrer Herkunft, ihrer Religionszugehörigkeit, ihres Geschlechts oder ihres Alters. Die Vermittlung kultureller Bildung, besonders an Kinder und Jugendliche ist uns sehr wichtig. In diesem Bereich arbeiten wir eng mit den lokalen Schulen, Kitas, dem Quartiersmanagement und anderen sozialräumlichen Partnern zusammen.

Wir sind mehr als ein Theater für den Kiez. Unsere Bühne steht Jedem im Kiez offen. Bei uns findet Kultur und Begegnung statt.

Zum Schutz der Menschen sind unsere Türen nun jedoch schon seit mehreren Wochen geschlossen. Wir mussten viele Aufführungen und sogar unser türkisch-deutsches Theaterfestival absagen. In der Regel finanzieren wir unser Kiez-Theater mit den Einnahmen aus dem Kartenverkauf. Mit unserem Theaterfestivals im Frühjahr nehmen wir normalerweise gerade so viel Geld ein, dass wir uns während der Sommermonate über Wasser halten können. Momentan fallen all unsere Einnahmen weg und wir stehen vor der großen Herausforderung ohne Einnahmen unsere laufenden Kosten zu decken und die kommenden Monate zu überstehen.

Wir möchten nach der Corona-Krise unsere Türen wieder für euch alle öffnen. Dafür brauchen wir eure Unterstützung!

Mit einer Spende könnt Ihr unserem Theater helfen, diese schwierige Zeit gemeinsam zu meistern. Damit unterstützt du auch gleichzeitig den Erhalt der kulturellen Szene im Soldiner Kiez/ Wedding.

Denn: Kultur leistet einen wichtigen Beitrag zu Integration, Kommunikation, Begegnung, Austausch und Bildung!

Wir sind zusammen bunt!!

Zuletzt aktualisiert am 21. April 2020