Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Solidarität in Zeiten von Corona

Leipzig, Deutschland

Solidarität in Zeiten von Corona

Leipzig, Deutschland

Die aktuelle Situation hat unsere Planungen auf den Kopf gestellt, darunter leidet unser Jahresbudget. Ihr könnt uns jetzt helfen, unsere Arbeit fortzuführen und langfristig zu sichern.

Jonas von Solidarisches Gesundheitszentrum Leipzig e.V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir sind die Poliklinik, das solidarische Gesundheitszentrum in Leipzig Schönefeld. 
Die aktuelle Situation hat auch unsere Planung auf den Kopf gestellt, seit Mitte März ist die Poliklinik geschlossen und wir arbeiten vor allem dezentral im Bereich der solidarischen Nachbarschaftshilfe in Leipzig Schönefeld. 
 
Solidarität in Zeiten von Corona
Wir haben innerhalb weniger Tage einen Pool an Übersetzer*innen geschaffen, um aktuelle Informationen bereitzustellen uns mehrsprachige Listen für Personen, die Unterstützung beim Einkaufen oder der Kinderbetreuung anbieten oder suchen im Stadtteil zu verteilen (mehr Infos), ein Nachbarschaftstelefon eingerichtet (mehr Infos), Hinweise und Hilfsangebote für die Zeit zu Hause (mehr Infos) sowie flächendeckende Aufrufe, Materialien zum Nähen von Masken bereitzustellen, diese anzufertigen und zu verteilen (mehr Infos). 
 
Wir wussten, dass im März und April jede Menge Arbeit für uns ansteht
Unsere ersten Angebote, die allgemeine psychosoziale Beratung und die allgemeine Gesundheitsberatung sind kurz vor Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkungen durch die Covid-19-Pandemie gestartet. Für den 21.03. hatten wir die große Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür und Filmabend geplant, wir waren gerade dabei die letzten Renovierungsmaßnahmen umzusetzen und die Poliklinik einzurichten. Mit verschiedenen Formaten, wie Gesprächskreisen, Vorträgen und Workshops wollten wir unsere Arbeit im Stadtteil beginnen. 
 
Auf Grund der aktuellen Situation mussten wir unsere Pläne ändern und legen unseren Fokus nun auf die solidarische Nachbarschaftshilfe, die wir jedoch nicht nur in Zeiten einer Pandemie für sinnvoll und notwendig erachten.
Unser Ziel ist es, ein Ort zu schaffen an dem professionelle Angebote & Expertisen in die Nachbarschaft eingebettet werden. Ein solidarisches Gesundheitssystem ist für uns vor allem gemeinnützig, demokratisch und orientiert sich am Bedarf der Menschen, anstatt an Profiten.

Mehr Infos findest du auf unserer Website oder bei Facebook & Twitter.
Zuletzt aktualisiert am 22. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über