Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Covid-19 Hilfe Streetways Uganda

Tororo & Busia, Uganda

Covid-19 Hilfe Streetways Uganda

Tororo & Busia, Uganda

Wohnungslose Kinder und Jugendliche in Uganda haben zur Zeit keinen gesicherten Zugang zu Bildung . Wir möchten dies mit deiner Hilfe im Rahmen des Streetways Uganda Projekts ändern.

C. Weiss von Streetways Uganda e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Streetways Uganda ist ein deutsch-ugandisches Kooperationsprojekt, das wohnungslose Kinder und Jugendliche in Uganda auf ihrem Weg von der Straße zurück ins Leben begleitet und unterstützt. Gerade in Zeiten wie diesen brauchen wir dabei dringend deine Unterstützung.
Die Covid-19 Pandemie ist auch in Uganda angekommen. Nach wie vor ist das öffentliche Leben Heruntergefahren, der öffentliche Verkehr liegt in Teilen des Landes still, viele Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren und Schulen sind bis auf die Abschlussklassen geschlossen. Deshalb organisieren wir jetzt Schulmaterialien und andere Hilfsmittel um das Lernen im häuslichen Umfeld zu erleichtern. Außerdem möchten wir den Familien auch gerne vermehrt psychosoziale Unterstützung zur Seite stellen.
Wir möchten nicht zulassen, dass die Versorgung der Menschen im Streetways Uganda Projekt unter der derzeitigen Gesundheitskrise leidet. Da zu erwarten ist, dass diese Krise auch wirtschaftliche Probleme mit sich bringen wird, werden wir alles daran setzen, die Angebote für Jugendliche und Kinder, die noch auf der Straße leben so schnell wie möglich auszubauen. Auch dabei brauchen wir deine Hilfe! Leider fallen in diesem Sommer viele unserer Veranstaltungen als Finanzierungshilfe aus, deshalb würden wir uns freuen, wenn ihr uns digital unterstützt. 
Zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2020