SV Automation Basketball - Jugendabteilung

Ein Hilfsprojekt von „SV Automation Leipzig - Basketball“ (Sebastian S.) in Leipzig, Deutschland

13 % finanziert

Sebastian S. (verantwortlich)

Sebastian S.
Wir schreiben das Jahr 2003. Es ist Sommer. Ein paar junge Leute treffen sich in der flimmernden Hitze eines Freiplatz im Leipziger Stadtteil Stötteritz, um Basketball zu spielen.


Zwei Jahre später ist aus dieser Gruppe ein Basketball-Verein geworden. Ihre sportliche Heimat fand diese Handvoll Leute im Jahr 2005 im Leipziger Sportverein SV AUTOMATION '61 Leipzig. Weitere sechs Jahre später hat die Abteilung mehr als 60 aktive Mitglieder und sich fest in der Leipziger Basketball-Landschaft etabliert.

Die Basis für die Entwicklung des SV AUTOMATION war neben unserer Lust, die Leidenschaft und Begeisterung für den Sport mit anderen Menschen zu teilen, das Engagement in der Jugendarbeit. Diese bildet das Fundament unserer Arbeit und deren Erfolge in den vergangenen Jahren hat uns bewiesen, dass sich dieser Einsatz lohnt.

Mit viel Engagement und Leidenschaft ist es uns auch dank der Kooperation mit dem Engelsdorfer Gymnasium gelungen, den SV Automation als einen der bedeutenden Ausbildungsvereine im Leipziger und Sächsischen Basketballsport zu etablieren.

Doch da solche Dinge Geld kosten und unsere Nachwuchs-Mannschaften dringend neues Equipment wie Basketbälle und Trainingsleibchen benötigen, möchten wir alle Fans, Interessierten und Freunde dazu einladen, zu Förderern zu werden und uns mit einem Betrag eurer Wahl zu unterstützen - selbst kleine Beträge helfen uns, wenn viele zum digitalen Portemonnaie greifen und unsere Aktion unterstützen.

Wir danken für Ihr Interesse und freuen uns über jeden Spendenbetrag.

SV Automation Leipzig

Weiter informieren:

Ort: Leipzig, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Sebastian S. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …