Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ausstattung für virtuelle Beratung und Assistenz

München, Deutschland

Ausstattung für virtuelle Beratung und Assistenz

München, Deutschland

Um Begleitung, Beratung und Assistenz für Menschen mit Behinderung virtuell anbieten zu können benötigen wir wichtige mobile Endgeräte.

Manuela Huber von Caritas München, Teilhabe und Inklusion | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die aktuelle Corona Pandemie stellt alle sozialen Einrichtungen vor neue Herausforderungen. Besonders unser Beratungs- und Assistenzdienste für Menschen mit Behinderung in der Region München, Rosenheim, Erding, Fürstenfeldbruck und Dachau sind aktuell stark gefragt.

Begleitung, Beratung und Assistenz finden nun vermehrt virtuell statt. Denn Menschen mit Behinderung gehören ebenso zur Corona Risikogruppe. Für deren Schutz gilt es aktuell persönliche Kontakte zu minimieren. Dennoch möchten wir für Sie da sein, sie unterstützen, begleiten und stärken. 

Dies geschieht nun per Skype, Zoom oder anderen Plattformen. Hierzu benötigen die Dienste dringend Handys sowie ein Tablets. Diese Ausstattung sind aktuell nicht in der benötigten Anzahl vorhanden. 


Zuletzt aktualisiert am 23. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über