Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für die Ausbildung und Versorgung von Kindern in den Slums Nairobis

Nairobi, Kenia

Spende für die Ausbildung und Versorgung von Kindern in den Slums Nairobis

Nairobi, Kenia

15 Kindern aus dem Slum Kibera können dank Spenden die Schule besuchen! Wir möchten diese Kinder bis zu ihrem Schulabschluss nachhaltig fördern und weiteren Kindern eine Schulausbildung finanzieren.

Alexander Artz von Kibera Hope Academy gUG (haftungsbeschränkt) | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Am 6. Januar 2020 war für 15 Kinder aus dem Slum Kibera der erste Schultag – durch Spenden ermöglicht! 

Die Kibera Hope Academy hat das Ziel, diese 15 Kinder nachhaltig bis zu ihrem Schulabschluss zu fördern und weiteren Kindern einen Schulbesuch zu ermöglichen. 

Die Kibera Hope Academy sammelt Spenden für die anfallenden Kosten: 
Vom Schulgeld inkl. Essen über Schuluniformen, Sportkleidung, Schulbücher
 und teils auch medizinische Betreuung der Kids.

Wir haben hierfür eine eigene CBO (Community Based Organisation) gegründet, die Smart Kibera of Hope CBO. Unser erstes Büro ist nun in Kibera eröffnet – außerdem haben wir Sharon angestellt, eine Sozialarbeiterin, die sich von nun an um das Monitoring der Kinder und die Kommunikation zwischen Schule, Eltern und Kindern kümmert und regelmäßig an uns berichtet.

Die Kibera Hope Academy (KHA) ist eine in Deutschland registrierte gemeinnützige Unternehmergesellschaft (gUG), die das Ziel der nachhaltigen, strukturellen Weiterentwicklung von sozial und gesellschaftlich ausgegrenzten Gemeinden in Kenia hat. Zweck der Gesellschaft ist
a) die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe insbesondere für Kinder aus Kibera.
b) sowie die Mittelbeschaffung für die Verwirklichung dieser steuerbegünstigten Zwecke in Kenia durch andere steuerbegünstigte Körperschaften (gemeinnützige Privatschulen) und Körperschaften des öffentlichen Rechts (öffentliche Schulen) nach § 58 Nr. 1 Ao.

Die Kibera Hope Academy unterstützt Kinder aus den Slums Nairobi und gibt ihnen Bildungsperspektiven. 
Des Weiteren fördern wir Projekte in zwei weiteren Slums in Kariobangi und in Githurai.
Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2020