Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Corona-Masken für San Carlos/Nicaragua

San Carlos, Nicaragua

Corona-Masken für San Carlos/Nicaragua

San Carlos, Nicaragua

Spende für "Corona-Masken" in Nicaragua, helfe Menschen sich zu schützen, gebe Frauen eine Arbeit

Josef Bergmann von Nueva Nicaragua e.V. Kelheim | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Auch Nicaragua steht vor einer Corona-Pandemie. Aber im Unterschied zu Europa ist das Gesundheitssystem dort weniger leistungsfähig und „Social Distancing“ ist viel schwieriger, wenn es um das tägliche Überleben geht.

Wir, der Nueva Nicaragua - e.V. Kelheim, wollen den Menschen helfen sich und andere zu schützen. Dazu schneidern Frauen in einer Nähkooperative in San Miguelito „Corona-Masken“. Mit dieser Arbeit haben sie die Möglichkeit in diesen schwierigen Zeiten ihren Lebensunterhalt zu verdienen. 

Ehrenamtliche Nicaraguanerinnen und Nicaraguaner unseres Vereins verteilen die „Corona-Masken“: An Bus- und Taxifahrer, den Verkäuferinnen auf den Märkten und alle anderen, die mit vielen Menschen zwangsläufig in Kontakt kommen. Dadurch sollen die Menschen geschützt werden, die in der Umgebung des Trägers sind. Wir wollen damit einen kleinen Beitrag leisten, die Corona-Pandemie zu verlangsamen. 

Dazu brauchen wir Deine Hilfe. Eine Corona-Maske kostet 1,50 EUR. Ermögliche uns 10, 50 oder 100 davon unter die Menschen zu bringen. 

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2020