Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ehrenamt für die Energiewende fördern

Hürup, Deutschland

Ehrenamt für die Energiewende fördern

Hürup, Deutschland

Uns geht's um Klimaschutz vor Ort und eine lebenswerte Gemeinschaft. Wie: mit viel ehrenamtlichem Engagement. Unser Wunsch: Förderung des Ehrenamts in unserem Verein mit einem kleinen finanziellen Dankeschön im Sinne einer Übungsleiterpauschale.

Christoph Thomsen von Boben Op Klima- und Energiewende e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

BobenOp Klima- und Energiewende e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit rund 100 Mitgliedern. Wir engagieren uns seit 2015 für die Klimaschutz und Energiewende in der Region. Mit unseren inzwischen 100 Mitgliedern und zahlreichen sowie stetig neuen Projekten, wird es immer deutlicher: Je mehr wir als Verein wachsen, desto mehr benötigen wir neue, hilfreiche Strukturen. 
Die Idee: einen Übungsleiterbetrieb einzuführen, so wie bspw. in Sportvereinen üblich.
Aktuell erarbeiten drei Studentinnen der Uni Flensburg ein Konzept für die interne Neustrukturierung unseres Vereins. Diese Umstrukturierung zum "Übungsleiterbetrieb" soll in der zweiten Jahreshälfte 2020 stufenweise umgesetzt werden. 
Eure Spenden ermöglichen uns die Übergangsphase in den Übungsleiterbetrieb anzugehen, bei der schrittweise mehr Verantwortung an die Übungsleiter übertragen wird. Für diese Phase ergibt sich mit durchschnittlich 10 Stunden ehrenamtlichem Engagement pro Woche à 10 € unsere Spendensumme von insgesamt 2.500 € (25x10x10). Der Geschäftsführer begleitet diesen Prozess.
Ziel ist, dass die Geschäftsführerstelle dann ab Ende 2020 nicht mehr (oder in deutlich geringerem Umfang) benötigt wird. Heißt: der Verein dann geringere Ausgaben - und motivierte Ehrenamtler, die für ihren tollen Einsatz honoriert werden und ihre passgenau zugeschnittenen Aufgaben mit Freude und Elan vorantreiben. 

Zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2020