Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kreistierheim muss trotz Corona weiter funktionieren

Heidenheim, Deutschland

Kreistierheim muss trotz Corona weiter funktionieren

Heidenheim, Deutschland

Corona bringt Kreistierheim Heidenheim in Not. Spenden und Einnahmen bleiben aus doch das Tierheim muss weiter versorgt werden.

S. Hitzler von Kreistierschutzverein Heidenheim an der Brenz e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Aufgrund der Corona-Krise musste das Kreistierheim Heidenheim leider für die Öffentlichkeit geschlossen werden. Natürlich konnten wir nur die Tieren für die Öffentlichkeit schützen. Unsere vierbeinigen Bewohner müssen dennoch jeden Tag versorgt und gepflegt werden.
Im Moment rasen wir mit Vollgas in eine ungewisse Zukunft. Die täglichen Kosten bleiben erhalten, doch wir können unsere Schützlinge nicht in ein gutes neues Zuhause vermitteln. 
Gleichzeitig haben auch viele Firmen und Geschäfte geschlossen und die Menschen machen sich große Sorgen um die eigene Zukunft. Da wir uns hauptsächlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge finanzieren, bemerken wir bereits jetzt diesen Einbruch sehr.
Die Unterhaltskosten für das Tierheim laufen ungebremst weiter, doch die Spendengelder und die Einnahmen durch die Vermittlung der Tierheimtiere brechen weg.
Bitte helfen Sie uns, durch diese schwere Zeit zu kommen!
Vielen Dank
Stefan Hitzler
Vereinsleiter
Kreistierschutzverein Heidenheim
Zuletzt aktualisiert am 31. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über