Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstütze unser Schulpaten-Projekt!

Sendenhorst, Deutschland

Unterstütze unser Schulpaten-Projekt!

Sendenhorst, Deutschland

Unsere Schulpaten unterstützen Kinder mit Rheuma und chronischen Schmerzen dabei in der Schule offen über ihre Erkrankung zu sprechen. Damit das auch weiterhin möglich ist brauchen wir deine Hilfe!

Kathrin Wersing von Bundesverband Kinderrheuma e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Worum geht es in unserem Schulpatenprojekt?
Mit Rheuma oder chronischen Schmerzen ist es oft gar nicht so leicht, in der Schule klarzukommen.
Schmerzen, Fehlzeiten oder Unverständnis machen den Kindern und Jugendlichen zu schaffen.  Viele erleben Ausgrenzung und Mobbing.
Warum? Meistens wissen weder Lehrer noch Mitschüler was Rheuma oder chronische Schmerzen eigentlich sind.

Wie helfen unsere Schulpaten?
  • Das sind bislang rund 40 Paten, die selbst an Rheuma oder chronischen Schmerzen erkrankt sind oder ein betroffenes Kind haben. 
  • Sie kennen die Probleme  im Alltag und in der Schule aus eigener Erfahrung.
  • Sie kommen in die Schule von betroffenen Kindern und informieren dort Mitschüler und Lehrer anschaulich mit vielen interaktiven Materialien über das Krankheitsbild.
  • Alle arbeiten ehrenamtlich. Das heißt, der Besuch ist für die betroffenen Kinder und für die Schulen kostenlos. 
Was sind die Projektkosten?
Um die Schulbesuche auch weiterhin kostenfrei anbieten zu können sind wir auf Spenden angewiesen, denn jeder Schulbesuch kostet natürlich trotzdem Geld, z.B.
  • für die Erstellung von Schulungsmaterialien
  • für die Erstattung von Fahrtkosten für unsere ehrenamtlichen Schulpaten
  • für die Durchführung von Schulungsveranstaltungen für die Paten
  • für die Koordination der Schulbesuche und die Begleitung der Paten bei allen Fragen und Herausforderungen rund um den Schulbesuch durch eine Sozialpädagogin
Wie kannst DU helfen?
Wir freuen uns riesig wenn du unser Schulpatenprojekt durch eine Spende unterstützt. So können wir auch weiterhin kranken Kindern in der Schule dabei helfen mehr Akzeptanz und Verständnis zu erhalten.
Zuletzt aktualisiert am 20. April 2020