Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Die ARCHE Jenfeld: Lebensmittel/Hilfen in der Corona Krise

Hamburg Jenfeld, Deutschland

Die ARCHE Jenfeld: Lebensmittel/Hilfen in der Corona Krise

Hamburg Jenfeld, Deutschland

Hilfe für Familien in Jenfeld: Spenden zum Kauf von Lebensmittel für akut betroffene Familien der ARCHE Hamburg während der Corona Krise

S. Bensel von Freundeskreis Die ARCHE Hamburg e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Aufgrund der Corona-Krise musste die ARCHE ihre Arbeit notgedrungen komplett umstellen, um auch in dieser schwierigen Zeit für die Kinder und deren Familien da zu sein. Für die ARCHE-Familien ist die Corona-Krise eine besonders große Herausforderung. 

Sie müssen gerade ohne die kostenlose Mittagsversorgung in Schulen und Kitas und leider auch ohne den kostenlosen Mittagstisch in der ARCHE (normalerweise kommen bis zu 200 Kinder täglich) auskommen, da auch die ARCHE Häuser bis auf Weiteres geschlossen sind. Auch die „Tafeln“ haben geschlossen, durch die sich die Familien sonst auch immer mitversorgen.

Und wir hören und erleben es ja alle täglich selbst – viele der preiswerten Grundnahrungsmittel in den fußläufig zu erreichenden Supermärkten auch im Einzugsgebiet in Hamburg Jenfeld und Billstedt sind momentan nicht bzw. nur in unzureichendem Maße zu bekommen. 

Eine Mutter von vier Kindern, alleinerziehend, stand vor Kurzem an der Tür der Arche und teilte den Mitarbeitern mit, die Supermärkte in ihrem Umfeld seien ausverkauft, sie traue sich nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, habe kein Auto und wisse nicht, wie sie ihre Kinder ernähren solle. Viele verzweifelte Hilferufe von Eltern erreichen die ARCHE täglich, sie wissen nicht, wie sie diese Zeit finanziell überbrücken sollen und woher sie ausreichend Lebensmittel beziehen sollen.

Die ARCHE versorgt im Moment über 250 Familien mit Lebensmitteln. Außerdem halten die Mitarbeiter über Telefon und die neuen Medien (z.B. WhatsApp) zu über 1000 Kindern und Jugendlichen zu Hause Kontakt und versorgen sie mit Spiel-Ideen und Online-Hausaufgabenhilfe, sie drucken für Familien, die nicht so gut ausgestattet sind, die Hausaufgabenpakete von den Schulen aus. 

Zum Kauf von Lebensmittel freuen wir uns über jede Spende! 

Wir werden das Geld zweckgebunden zu 100% an die ARCHE Jenfeld weitergeben, damit die Mitarbeiter die Lebensmittel, welche aktuell benötigt werden, kaufen können.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!


Zuletzt aktualisiert am 28. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über