Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

DIE ANGEHÖRIGENSCHULE - für Pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende

Hamburg, Deutschland

DIE ANGEHÖRIGENSCHULE - für Pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende

Hamburg, Deutschland

DIE ANGEHÖRIGENSCHULE unterstützt seit 8 Jahren pflegende Angehörige und ehrenamtlich Helfende in ganz Norddeutschland. Sie ist unabhängig, gemeinnützig und pflegekompetent. Die Teilnahme an Gruppenkursen und häuslichen Schulungen ist kostenfrei .

Martin Moritz von DIE ANGEHÖRIGENSCHULE - DAnS - gemeinnützige UG | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt



Seit vielen Jahren unterstützt DIE ANGEHÖRIGENSCHULE mit einem kleinen Team von inzwischen 6 festen und einigen freien Mitarbeiter*innen pflegende Angehörige, Zugehörige und ehrenamtlich Helfende. Diese Arbeit machen wir in der Regel noch ganz bodenständig und "analog" von Mensch zu Mensch.

Die Pflege eines Pflegebedürftigen dauert in Deutschland durchschnittlich mehr als 8 Jahre. Das bringt für viele Angehörige und Zugehörige erhebliche körperliche und psychische Belastungen mit sich. Unser Ziel ist es, diesen pflegenden und betreuenden Angehörigen durch kostenfreie Kurse und individuelle häusliche Schulungen bei ihrem "Pflege-Marathon" wirksam den Rücken zu stärken. Im vergangenen Jahr konnten wir rund 5000 Menschen in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen helfen.

Kostenfrei sind unsere Angebote, weil wir dafür geeignete Verträge mit den Krankenkassen abschließen konnten. Uns ist diese Kostenfreiheit wichtig, weil wir finden, dass der Zugang zu unabhängiger Beratung und Schulung nicht vom Geldbeutel abhängen sollte. Wir gehören zu keinem großen Verband oder Träger.  Wir müssen für niemanden werben und niemandem zuarbeiten. Dadurch können wir wirklich fach- und sachorientiert beraten, frei von weiteren Interessen. Man könnte sagen, das Projekt ist "selbständig-gemeinnützig", d.h. aber auch: ohne Netz und doppelten Boden ...

Spenden helfen uns, die Arbeit der ANGEHÖRIGENSCHULE zu sichern und sie, Schritt für Schritt weiter zu entwickeln und auszubauen. Zudem entstehen immer wieder interessante Projekte, wie z.B. die "Rollenden Kurse", für die wir jede finanzielle Unterstützung gut gebrauchen können.

Weitere Informationen über unsere Arbeit finden Sie auf unserer Homepage: www.angehoerigenschule.de   

Dort können Sie auch unseren Newsletter bestellen, um über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben.

Zuletzt aktualisiert am 01. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über