Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstütze die Pfadfinder Förderer Stiftung die Coronazeit zu überstehen.

Ein Projekt von Pfadfinder Förderer Stiftung
in Coburger Land, Deutschland

Aufgrund der Corona-Krise erleidet die Pfadfinder Förderer Stiftung erhebliche finanzielle Einbußen. Wir würden uns sehr freuen, wenn DU dazu beitragen würdest unsere Stiftung am Leben zu erhalten. JEDER EURO ZÄHLT!

Katharina Reiter
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Pfadfinder Förderer Stiftung unterstützt das Pfadfindertum und die Jugendarbeit in Deutschland. Sie schafft Orte, an denen Kinder und Jugendliche sich im Zusammenleben mit der Natur entwickeln können. Sie fühlt sich dem Aufruf des Gründers der internationalen Pfadfinderbewegung, Lord Baden Powell, verpflichtet, dass jeder Mensch die Welt etwas besser hinterlassen soll, als er sie vorgefunden hat. Ziel der Stiftung ist es, das Pfadfindertum und die Liegenschaften des Pfadfinder Fördererkreises e.V. über die Gegenwart hinaus für weitere Generationen zu sichern. Daneben bietet sie Projekte und Veranstaltungen für gelungene Freizeitgestaltung an. 

Die Pfadfinderbewegung ist die größte Jugendbewegung der Welt. Sie begann 1907 in England und erfuhr eine rasche Ausbreitung. Schätzungsweise gehören ihr derzeit mehr als 60 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit an, die von den Werten der Pfadfinderbewegung geprägt werden.

Um den Pfadfindergruppen Orte für ihre Abenteuer zu ermöglichen, wurde 1968 der Pfadfinder Fördererkreis e.V. gegründet. Einige Hütten, Häuser und Jugendzeltplätze wurden in den vergangenen Jahrzehnten gemietet, gepachtet oder gekauft und betrieben. Der Pfadfinder Fördererkreis e.V. gründete 2017 die Pfadfinder Förderer Stiftung.

Aufgrund der Corona-Krise erleidet die Pfadfinder Förderer Stiftung erhebliche finanzielle Einbußen, da 98 Jugendgruppen ihre Freizeitaktivitäten in den Häusern und auf den Jugendzeltplätzen der Stiftung bereits stornieren mussten. Dies ist zum Einen der Fall, da die Häuser und Zeltplätze aktuell wegen Coronaauflagen, immer noch geschlossen sind. Zum Anderen stornieren etliche Jugendgruppen ihre Termine in den Folgemonaten, da die Dauer der Corona-Krise nicht abzusehen ist. Die Stiftung muss jedoch laufende Kosten decken, weshalb wir nun auf DEINE Spende angewiesen sind. Wir würden uns sehr freuen, wenn DU dazu beiträgst unsere Stiftung am Leben zu erhalten. JEDER EURO ZÄHLT!