Deutschlands größte Spendenplattform

#MusikerZukunft - Stipendienprogramm der #MusikerNothilfe

Ein Projekt von Deutsche Orchester Stiftung
in Berlin, Deutschland

Auch nach der Pandemie setzt die DO-S die Spendenkampagne #MusikerNothilfe fort, um junge freiberufliche MusikerInnen mit dem Stipendienprogramm #MusikerZukunft zu fördern. Der musikalische Nachwuchs braucht unsere Unterstützung. Helfen auch Sie mit!

Gerald Mertens
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

die Deutsche Orchester-Stiftung (DO-S) leitet die erfolgreiche Spendenaktion #MusikerNothilfe in ein neues Förderprogramm #MusikerZukunft über: für junge freiberuflicher Musikerinnen und Musiker sowie freie Ensembles.

Mit der #MusikerNothilfe konnte die Deutsche Orchester-Stiftung über 5000 durch die Corona-Pandemie in Not geratene freiberufliche Musikerinnen und Musiker unterstützen. Von März 2020 bis Oktober 2021 wurden über 5,5 Mio. Euro gespendet, die 2020 als Nothilfen und ab 2021 als steuerfreie Stipendien ausgezahlt wurden. 
 
Schon vor der Pandemie war die Lage vieler freischaffender Musikerinnen und Musiker schwierig. Mit der Pandemie wurde das wahre Ausmaß sozialer Betroffenheit auch für eine breite Öffentlichkeit deutlich. Das neue Förderprogramm #MusikerZukunft soll dort unterstützen, wo es in der Regel keine öffentliche Förderung gibt.

Damit die gesamte Musikszene lebendig bleibt und auch zukünftig junge professionelle Musikerinnen und Musiker mit ihrer Kreativität das Musikleben und unsere Gesellschaft bereichern, brauchen wir Ihre Unterstützung! 



***
Die hier eingeworbenen Mittel dürfen nur für das Stipendienprogramm #MusikerZukunft ausgezahlt werden. Sollten wir mehr Mittel einwerben als nötig, werden wir diese Mittel für einen anderen satzungsgemäßen steuerbegünstigten Zweck verwenden. 
***