Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützen Sie unseren Bevölkerungsschutz!

München, Deutschland

Unterstützen Sie unseren Bevölkerungsschutz!

München, Deutschland

Wir brauchen uns jetzt gegenseitig! Wenn besondere Umstände das Leben aller herausfordern, ist füreinander da sein das Gebot der Stunde. Bitte unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit der Münchner Johanniter mit einer Spende!

Veronika Faltenbacher von Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., RV München | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir brauchen uns gegenseitig! 

Wenn besondere Umstände das Leben aller herausfordern, ist füreinander da sein das Gebot der Stunde. 

Bitte unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit der Münchner Johanniter im Bevölkerungsschutz mit einer Spende!

Gerade in der aktuellen Situation sind die Johanniter auf finanzielle Unterstützung angewiesen, insbesondere zur Sicherstellung der zahlreichen ehrenamtlichen Leistungen. Unsere ehrenamtlichen Helfer im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz sind für Menschen im Einsatz – freiwillig und unentgeltlich. Durch die umfangreichen Fortbildungen, Trainings und Notfallkonzepte sind die 250 freiwilligen Einsatzkräfte und Helfer sehr gut auf verschiedenste Ereignisse vorbereitet. "In unzähligen Stunden lernen wir, mit jeder nur erdenklichen Situation umzugehen", sagt Markus Bauer, der Leiter des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes der Johanniter im Regionalverband München. 

Das Engagement der Ehrenamtlichen ist, in der jetzigen Situation, unersetzlich. Insbesondere für spezielle Ausstattung und Ausrüstung wie Schutzbekleidung wird finanzielle Hilfe dringend benötigt. 

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!
Zuletzt aktualisiert am 23. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über