Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Katzen in Augsburg weiterhin helfen!

Augburg, Deutschland

Um noch mehr Katzen in Not in Augsburg und Umgebung helfen zu können, möchten wir eine Pflegestation eröffnen. Dies ist mit hohen Kosten verbunden und wir benötigen eure Unterstützung.

Michael Ruttmann-Hlouschek von Tierschutzverein Augsburger Notfellchen e.V.
Nachricht schreiben

Der Tierschutzverein Augsburger Notfellchen e.V. hat sich in notleiden Tieren in Augsburg und Umgebung verschrieben. Neben Hunden und Kleintieren versorgen wir vor allem Katzen. Hier sind es meistens Katzen die auf Augsburgs Straßen gefunden werden oder aber unkastrierte Katzen, die meistens Katzenbabys haben und schwer krank sind. Bis jetzt haben wir kein Tierheim und organisieren uns über Familien, die die Tiere bei sich Zuhause aufnehmen. Sehr schnell ist damit unsere Kapazität erschöpft.
Deswegen möchten wir eine Pflegestation eröffnen.
Um noch mehr Katzen helfen zu können, haben wir uns entschieden eine Station zu eröffnen. Geeignete und günstige Räume haben wir bereits gefunden. Jedoch müssen wir die Räume  noch umbauen. Das bedeutet, wir müssen eine Trennwand in die Auffangstation einziehen, neuen Industrieböden verlegen, die Wände verkleiden, artgerechte Käfige für die Auffangstation kaufen, sowie Ausstattung der Pflegeräume. Alleine die Käfige kosten uns 10.000€. 
Bitte helft uns, damit wir helfen können.