Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Rettet den HSV Wildau 1950 e.V. !!!

Wildau , Deutschland

Rettet den HSV Wildau 1950 e.V. !!!

Wildau , Deutschland

"Der Wille gestaltet den Menschen, zum Erfolg braucht er jedoch Mut und Ausdauer." - Bruce Lee Willen- den Handball in unserer Region zu erhalten. Mut- Sie jetzt um Ihre Unterstützung zu bitten. Ausdauer- diese Krise gemeinsam mit Ihnen zu meistern

Laura Thieke von HSV Wildau 1950 e.V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir sind daran interessiert allen aus unserem Kinder- und Jugendbereich auch nach der COVID-19 Krise weiterhin ein zweites Zuhause bieten zu können.
Alle Kinder werden bei uns von ausgebildeten TrainerInnen betreut  und bekommen die Sportart Handball nach und nach beigebracht. Ein weiterer entscheidender Punkt ist bei uns, wie bei allen Sportarten, der Wettkampfbetrieb. Es werden in den nächsten Wochen und Monaten einige Beiträge für den HV Brandenburg und den Landessportbund für die kommende Saison fällig. Die laufende Saison ist vorerst unterbrochen, dass heißt für uns es kommen keine Einnahmen rein. Wir können keine Getränke, Eintrittskarten etc. verkaufen, was für uns ein enormer finanzieller Verlust ist. Wir möchten in der nächsten Saison weiterhin mit 16 Mannschaften am aktiven Spielbetrieb teilnehmen und unserem Trainer Sven Brade seinen so wichtigen Arbeitsplatz als Jugendtrainer im kompletten männlichen Bereich weiterhin zusichern können. Alle Spenden die eingehen werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke verwendet. Dieser Aufruf wurde vom 1. Vorstand persönlich formuliert. 
Zuletzt aktualisiert am 19. März 2020