Deutschlands größte Spendenplattform
1

SOFORTHILFE für Corona-Anlaufstellen und Kliniken

Ein Projekt von Triaphon gGmbH
in Berlin, Deutschland

Kommunikation und Aufklärung sind derzeit die wichtigsten Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung der Corona-Pandemie. Unser Vorhaben: Corona-Anlaufstellen und Kliniken sollen Triaphon in der kritischen Phase der Pandemie kostenlos nutzen können!

Kim Thanh Vo
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kommunikation und Aufklärung sind derzeit die wichtigsten Maßnahmen gegen eine weitere Ausbreitung der Corona-Pandemie. Damit auch die Menschen mit Sprachbarriere (ca. 5% der Bevölkerung) informiert werden können und das Gesundheitssystem durch Verständigungsprobleme nicht zusätzlich strapaziert wird, haben wir die Triaphon-Soforthilfe aufgebaut:

Corona-Anlaufstellen und Kliniken sollen Triaphon in der kritischen Phase der Pandemie kostenlos nutzen können!

Schulungsprogramm: Wir bauen ein spezifisch auf die Versorgung von Corona-Patient*innen ausgerichtetes Schulungsprogramm für unsere Sprachmittler*innen auf. Wir simulieren in Übungsanrufen Anamnesegespräche aus Corona-Ambulanzen und der klinischen Versorgung pulmonaler Patient*innen, erweitern unsere Glossare etc. Über Videokonferenzen stehen wir in engem Austausch mit unseren Sprachmittler*innen und entwickeln unsere Maßnahmen kontinuierlich weiter. 

Finanzierung: Um unsere Soforthilfe möglich zu machen, sind wir auf Spenden angewiesen. Jede Spende hilft uns, das medizinische Personal und nicht-deutschsprachige Patient*innen in dieser angespannten Situation zu unterstützen!

Wenn Sie die Triaphon-Soforthilfe im Rahmen der Corona-Pandemie unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir halten Sie auf unserer Homepage über den Fortgang der Soforthilfe und die Anzahl der ausgestatteten Institutionen auf dem Laufenden:

http://triaphon.org/corona-soforthilfe/