Deutschlands größte Spendenplattform

Corona-Soforthilfe für die Nachbarn mit Behinderung

Ein Projekt von Lebenshilfe Ludwigsburg e.V.
in Ludwigsburg, Deutschland

Für die wichtige häusliche Versorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung benötigen wir dringend Ihre Unterstützung. Denn durch die Corona-Krise müssen wir unseren Personal- und Versorgungsaufwand massiv erhöhen.

S. Kurzenberger
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Als Nachbarn zusammenstehen! Die aktuelle Situation durch die Ausbreitung des Coronavirus trifft uns alle. Nahezu jeder unserer Bewohnerinnen und Bewohner mit Behinderung in den Wohnheimen und dem ambulant betreuten Wohnen gehören, mit Blick auf das Coronavirus, durch gesundheitliche Einschränkungen zur besonders gefährdeten Risikogruppe. 
Aus diesem Grund ist es notwendig geworden, dass wir unser Betreuungsangebot vor Ort z. B. in den Wohnheimen zeitlich auf einen 24-Stunden-Regelbetrieb weitreichend ausbauen und eine Vollversorgung sicherstellen. Damit haben die Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt außer Haus auf das Nötigste zu beschränken und bleiben dennoch gut versorgt. 
Dieser Schritt ist für die Lebenshilfe Ludwigsburg (durch den zusätzlichen Personalaufwand und die Versorgung mit Lebensmitteln) eine enorme Belastung. In den letzten Jahren haben wir immer wieder Ihre nachbarschaftliche Solidarität erleben dürfen. Darauf hoffen wir auch in dieser, bisher beispiellosen, Krise. Für Ihre finanzielle Unterstützung, auch durch kleine Beträge, ermöglichen Sie es den Nachbarn mit Behinderung vor Ort in Bietigheim-Bissingen und Remseck-Aldingen, die derzeitige Situation besser zu meistern. Dafür danken wir Ihnen schon jetzt herzlich!