Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kastration freilebender bzw. verwilderter Hauskatzen

Altlandsberg, Deutschland

Kastration freilebender bzw. verwilderter Hauskatzen

Altlandsberg, Deutschland

Wir erhoffen uns von Euch finanzielle Unterstützung bei der Kastration freilaufender und verwilderter Katzen, um eine weitere unkontrollierte Vermehrung zu verhindern und damit den Lebensstandard dieser Tiere entscheidend zu verbessern.

Tierheim Wesendahl e.V. von Tierheim Wesendahl e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ein großer Bestandteil unserer Arbeit besteht aus dem Einfangen und der späteren Kastration von verwilderten Hauskatzen. Wenn herrenlose Katzen nicht kastriert werden, vermehren sie sich in kurzer Zeit rasant, was die Lage dieser Tiere zusätzlich verschlimmert, denn viele dieser armen Geschöpfe werden von Mangelernährung, Infektionskrankheiten und Verletzungen gepeinigt. Nach dem Einfangen werden diese Tiere dann durch unsere Tierärzte kastriert und bei Bedarf medizinisch behandelt. Dann werden die Tiere im Tierheim untergebracht und anschließend, wenn möglich, vermittelt. Dies ist aber oft nur bei jungen Tieren möglich. Ältere Tiere, die sehr scheu sind verbleiben entweder bei uns im Heim oder werden, wenn die weitere Versorgung durch die Finder oder ehrenamtliche Helfer gesichert ist, zurück an den Fundort verbracht. Infolgedessen haben wir nicht nur sehr hohe Futterkosten zu tragen, sondern auch die entsprechenden Tierarztkosten für die Kastration, wofür wir dringend Unterstützung bräuchten. Vielen Dank dafür! 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020