Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für flüchtlingsorganisiertes Festival am Weltflüchtlingstag 2020

Rodgau, Deutschland

Spende für flüchtlingsorganisiertes Festival am Weltflüchtlingstag 2020

Rodgau, Deutschland

Die Flüchtlinge laden die Einheimischen zum Sport- und Kulturfestival ein, um ihr Engagement zu zeigen. Damit soll die Freundschaft zwischen Zugewanderten und Einheimischen vertieft werden, um die Gesellschaft zu verbessern.

Alaine Ngoko von Flüchtlinge und Migranten Integration e.V | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Bitte um finanzielle Unterstützung

Sehr geehrte Spenderin, sehr geehrter Spender,

Seit 2015 sind ca. 1,8 Millionen Schutzsuchende nach Deutschland gekommen. Die Zugewanderte in Deutschland brauchen nicht nur Rückhalt und Unterstützung, das wichtigste ist, dass sie auch integriert werden. Die Integration stellt keine Selbstverständlichkeit dar. Es ist die gemeinsame Aufgabe von Staat und Zivilgesellschaft.

Der 20.06.2020 ist der Weltflüchtlingstag. An diesen Tag soll nicht nur auf die Not der Geflüchteten aufmerksam gemacht werden es soll auch den Mut, die Tapferkeit, Stärke und Entschlossenheit jener Menschen gewürdigt werden, die ihre Heimat aufgrund von Verfolgung, Konflikt und Gewalt verlassen mussten. Aus diesem Grund wird auch dieses am 20 weltweit Aktionen stattfinden. Leider ist es oft so, dass diese Aktionen oftmals ausschließlich von Deutschen organisiert werden und die Flüchtlinge nur als Gäste teilnehmen. Dies sorgt dafür, dass diese Menschen sich oft nicht als Teil der Gesellschaft fühlen. Aus diesem Grund laden die Einheimischen ein, um unser Engagement zu zeigen,  und auch um über unsere Geschichte zu erzählen. Wir haben an diesen Tag ein Festival mit Fußball, Kultur, Musik- und Bildungs-Veranstaltungen geplant. Damit soll die Freundschaft zwischen Zugewanderten und Einheimischen vertieft werden. Für eine bessere Gesellschaft.

Wer sind wir

Wir sind eine Migratenorganisation, die im April 2019 gegründet wurde. Wir sind fast alle als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Nach erfolgreicher Integration fühlen wir uns in der Pflicht, etwas zurückzugeben, um die Gesellschaft zu verbessern. Wir sind politisch und religiös unabhängig und finanzieren uns ausschließlich durch Spenden. Das Ziel unseres Vereins ist die Förderung der Integration von Zugewanderten durch Bildung außerdem durch Empowerment und Sport. Dabei wollen wir Fußball als Teamsportart nutzen, um die Brücke des Dialogs, der Verständigung und der Freundschaft zwischen Flüchtlingen und Einheimischen aufzubauen und zu vertiefen. Sie finden auf unsere Facebookseite „Flüchtlinge und Migranten Integration“ die bisherigen Veranstaltungen, die wir letztes Jahr organisiert haben.

Unterstützung

Da diese Veranstaltung ohne Hilfe nicht möglich ist, bitten wir Sie uns finanziell zu unterstützen. Wir brauchen das Geld für die Location, Fußballturnier (20 Mannschaften), Entertainment, Eventaustattung, Rahmenprogramm, Pressekonferenz, Gebühren, Eventtechnik, Künstler, Marketing und Material, etc. 

Mit freundlichen Grüßen                                                                                                             

Den Vorstand

     
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020