Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Nach-und Hausaufgabenhilfe in Berlin-Neukölln

Berlin, Deutschland

Nach-und Hausaufgabenhilfe in Berlin-Neukölln

Berlin, Deutschland

Wir treten für den Austausch zwischen Menschen verschiedener Herkunft und ein solidarisches und respektvolles Miteinander ein. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, speziell die Nach- und Hausaufgabenhilfe.

Niels Aka von Blickwinkel e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unser Verein Blickwinkel e.V. wurde 2007 gegründet. Schwerpunkt des Vereins ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir befinden uns im Norden Neuköllns auf der Sonnenallee. Der Blickwinkel e. V. ist ein korporatives Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. 
Er tritt für den Austausch zwischen Menschen verschiedener Herkunft und ein solidarisches und respektvolles Miteinander, unabhängig von Nationalität, Geschlecht oder Religion ein. Weitere Ziele sind das Ermöglichen besserer Bildungschancen für Schüler*innen, sowie die Stärkung des Selbstbewusstseins von Kindern und Jugendlichen und deren Entwicklung zu offenen und sozialen Persönlichkeiten.

Die Angebote unseres Vereins sind unter anderem:

  • Nach- und Hausaufgabenhilfe
  • offene Freizeitangebote
  • Diskussionsveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen zu gesellschaftlichen und politischen Themen
  • Hilfe bei der Suche nach Praktikums- Ausbildungs- und Studienplätzen,
  • Bewerbungstraining
  • Beratung bei persönlichen Problemlagen
Unser Verein arbeitet überwiegend ehrenamtlich mit einem multiprofessionellen Team u.a. aus Sozialarbeiter*innen, Lehrer*innen, Student*innen, Praktikant*innen, Berufstätigen, Schüler*innen, Arbeitssuchenden und Rentner*innen. 

Um möglichst vielen Schüler*innen auch aus sozial benachteiligten Familien unser Angebot zu ermöglichen, sind unsere Gebühren für die Nachhilfe sehr niedrig.
Sie decken daher nur einen Teil unserer monatlichen Kosten - insbesondere für Miete und Material.
Deswegen freuen wir uns sehr über Spenden zur Fortführung und Erweiterung unserer Arbeit.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020