Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ein Seilparcours für unsere "Kleinen Wiesel"

Kirchentellinsfurt, Deutschland

„Im Waldkindergarten ist alles so echt…“ Der Grundgedanke des Waldkindergartens ist, Kindern einen (Natur-)Raum zu geben, in dem ganzheitliche Erfahrungen gemacht werden können und ein selbstverständlicher Bezug zur Natur hergestellt werden kann.

BeerLin von Waldkindergarten Kleine Wiesel e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Sinne schärfen, Eindrücke sammeln, Natur und Umwelt bewusst erleben

Prädestiniert für Erlebnispädagogik und Umweltbildung wäre für unseren Waldkindergarten ein Seilparcours.

„Eine für Kinder sehr spannende Art, die Beschaffenheit des Waldes und seine Geräusche auf sich wirken zu lassen, ist der Seilparcours. Dazu wird bei dieser Übung zur Umweltbildung mit Hilfe eines langen Seiles ein Weg durch den Wald gespannt. Nehmen Sie Büsche und Bäume zu Hilfe, um das Seil zu fixieren. Sie können das Seil mal so tief spannen, dass man gebückt daran laufen muss, mal so hoch, dass die Kinder es gerade noch erreichen können. Je interessanter der Weg, umso spannender wird er. Bauen Sie die natürlichen Gegebenheiten wie leichte Abhänge oder Kuhlen mit ein, umgestürzte Bäume oder tief hängende Zweige (Weide, Birke).“
 (Quelle: aventerra – Reisen und Lernen)

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über