Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützung von Oststadt- und Fuchshofschule

Ludwigsburg, Deutschland

Unterstützung von Oststadt- und Fuchshofschule

Ludwigsburg, Deutschland

Die Oststadtschule bietet im Schulcurriculum eine Vielzahl von Aktivitäten, die über den normalen Lehrplan hinausgehen. Für dieses Angebot brauchen wir finanzielle Unterstützung, um diese Angebote allen Kindern gleichermaßen zugänglich zu machen.

D. Förster von Förderverein für die Grundschulkinder der Oststadt | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Oststadtschule ist eine Grundschule in Ludwigsburg, die sich an zwei getrennten Standorten befindet. Im Sommer 2020 werden beide Standorte zu zwei selbstständigen Schulen: Oststadtschule und "Fuchshofschule". Neben dem eigentlichen Unterricht gibt es für die insgesamt 16 Klassen umfangreiche Aktivitäten an beiden Standorten. 

Im Mittelpunkt des Handels steht gemäß dem Leitbild der Schule das Kind, welches gefördert und gefordert wird. 

Ein wichtiger Aspekt im Schulcurriculum ist die These "Lesen macht Spaß". Hier bieten wir u. a. Leseanreize über die eigenen Schul- und Klassenbüchereien, über den Ansatz "Kinder lesen Kindern vor" oder die Teilnahme an Antolin.  

Auch das gemeinsame, soziale miteinander Leben und Lernen möchten wir über gemeinsam gestaltete, besondere Zeiten (Klassenfest, Ausflüge, Adventsfeier, Gottesdienste, Projekte, Theater, Museumsbesuche ...) verstärken. So lernen beispielsweise alle Viertklässler Mundharmonika und alle Zweitklässler töpfern eine Erinnerung an ihre Grundschulzeit.

Der dritte Baustein im Schulcurriculum ist "Fit und Gesund". Über das Angebot von Schulsporttagen, Laufabzeichen, Citylaufteilnahme oder die Kooperationen mit Vereinen versuchen wir der körperlichen Bewegung einen angemessenen Raum zu geben.

Gerade für die vielen außerschulischen Angebot brauchen wir finanzielle Unterstützung, um diese Angebote allen Kindern gleichermaßen zugänglich zu machen.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020