Hilfe für Menschen in Gualemala

Ein Hilfsprojekt von U. Duttke in Santa-Catarina Palopo, Guatemala

50 % finanziert

U. Duttke (verantwortlich)

U. Duttke
Seit den verheerenden Unwettern 2010 sind die Touristenzahlen in der Region stark gesunken. In dem Dorf Santa Catarina leben fast ausschließlich Maya Indigenas, die in der vom Rassismus geprägten Gesellschaft Guatemalas benachteiligt werden: Durch Mangel an Bildung, Überbevölkerung, Unterbezahlung, Arbeitslosigkeit, Alkoholismus und Kriminalität.

Da ich bereits einige Familien mit Medikamenten und Kosten für Arztbesuche unterstütze, bin ich auf Mithilfe sozial engagierter Menschen angewiesen

Weiter informieren:

Ort: Santa-Catarina Palopo, Guatemala

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an U. Duttke (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …