Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Community Spenden für die Hunde in Serres

Serres, Griechenland

Community Spenden für die Hunde in Serres

Serres, Griechenland

Gemeinsam mit der Community möchten wir der Familie die finanziellen Sorgen nehmen und Hagen somit alle Operationen ermöglichen, die ihm die Chance auf ein glückliches und langes Hundeleben ermöglichen.

U. Stemmer-Sassenscheidt von Hundegarten Serres e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Gemeinsam für Hagen!
 
Für den fünf Monate alten Hagen sollte am 2. Mai sein neues Leben in Deutschland beginnen. Leider stellte sich bereits nach kurzer Zeit heraus, dass Hagen gesundheitliche Probleme hat. Sein Zustand verschlechterte sich soweit, dass er am 22.05.2020 notoperiert werden musste. Neben einem Darminfarkt besteht der Verdacht einer Lebergefäßmissbildung. Um Hagen zu retten haben wir uns gemeinsam mit seiner Familie für die lebensnotwenige Operation entschieden, denn wir sind davon überzeugt, dass Hagen leben möchte!
 
Und es sich lohnt für ihn zu kämpfen! 
 
Die kostspieligen Operationen kam sehr überraschend und reißt ein ziemliches Loch in die Taschen von Hagens neuer Familie. Gemeinsam mit der Community möchten wir der Familie die finanziellen Sorgen nehmen und Hagen somit alle Operationen ermöglichen, die ihm die Chance auf ein glückliches und langes Hundeleben ermöglichen. 
 
Die nächsten Tage werden zeigen ob Hagen die schweren Eingriffe übersteht. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden. 

__________________________________________________________________

Liebe Community,

wir sind immer noch überwältigt vom Erfolg der Januar-Spendenaktion. Es ist großartig zu sehen, was wir alles gemeinsam auf die Beine stellen können!

Herzlichen Dank an Euch alle für Eure Unterstützung von mir und allen Helferinnen und Helfern des Vereins Hundegarten Serres!

Natürlich deckt dieser Betrag die laufenden Kosten nur für einen kurzen Zeitraum. In meinen Storys könnt Ihr sehen, welche immensen Kosten der Verein jeden Monat stemmen muss, um die Versorgung der Hunde sicherzustellen.

Hierzu zählen die Futterkosten, Kosten für Tierärzte und Medikamente, Transportkosten, die Unterstützung des Tierheims in Serres und der Pflegestellen und vieles mehr.

Permanent versuchen wir alle gemeinsam die Situation vor Ort zu verbessern. Zusammen planen wir zurzeit größere, nachhaltigere Projekte, die wir nur mit Eurer Hilfe realisieren können! Ein dickes finanzielles Polster brauchen wir, damit wir die verschiedenen Projektideen weiter planen und in Angriff nehmen können.

Ich halte Euch auf dem Laufenden! 

Herzliche Grüße

Eure Vanessa
Zuletzt aktualisiert am 23. Mai 2020