Deutschlands größte Spendenplattform

Qualifizierung von Flüchtlingen und Migrant_Innen

Potsdam, Deutschland

Um allen Teilnehmer_Innen die Anreise zu unseren Qualifizierungprojekt zu ermöglichen brauchen wir Ihre Unterstützung. Die Kurse dienen der Integration und Förderung der eigenen Fähigkeiten.

C. Zschoge-Meile von Projekthaus Potsdam Babelsberg
Nachricht schreiben

Das Qualifizierungsprojekt für Flüchtlinge und Migrant_Innne soll den Teilnehmer_Innen ermöglichen über den Weg des gemeinsamen Arbeiten wieder ein Perspektive zu finden.

Sie arbeiten mit speziellen Fachanleitern zusammen, die nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch die Integeation fördern.

Wir wollen damit erreichen, das alle Teilnehmer_Innen wieder eine "sinnvolle" Beschäftigung haben und sie dabei Unterstützen wieder selbst aktiv zu werden.

Die Resonanz auf dieses Angebot war unerwartet hoch, zu hoch für unser geplantes Budget. Dafür benötigen wir Unterstützung um keine Ineressent_In wegschicken zu müssen.

Das Projekthaus Potsdam ist ein Zentrum für Bürgerprojekte, in dem Menschen selbstorganisiert Projekte umsetzen können.

Modellhaft wird versucht, die Lebensbereiche Arbeit, Soziales, Kultur, Politik und Wohnen miteinander zu verbinden.

Bei uns finden Menschen aus unterschiedlichem
sozialen Kontext, aller Altersgruppen und Herkunft Möglichkeiten, gemeinsam zu wohnen und zu arbeiten, selbstbestimmt Projekte zu organisieren und sich zivilgesellschaftlich zu engagieren.

Wir verstehen uns als Teil der globalen
Diskussion um eine gerechte, solidarische
und ökologische Welt.

Bei uns können offene Werkstätten, Seminarräume,
eine Mediathek, Technik und Know How genutzt und in
verschiedenen Projekten mitgearbeiten werden.