Deutschlands größte Spendenplattform

Unterstütze Erdbebenforschung und Umweltbildung mit Bienen - we4bee

Ein Projekt von we4bee gUG (haftungsbeschränkt)
in Würzburg, Deutschland

we4bee - Lernen und Forschen mit Bienen - baut ein weltweites Netzwerk von HighTech-Bienenstöcken auf, um Umweltbildung und -forschung an Schulen zu ermöglichen und Erdbeben prognostizieren zu können.

Claudia Dr. Leikam
Nachricht schreiben

we4bee ist eine vom renommierten Bienenforscher Prof. Dr. Jürgen Tautz ins Leben gerufene gemeinnützige Organisation, die Bienenstöcke mit verschiedenen Sensoren ausstattet und kostenlos an Schulen, Imker, Universitäten und andere Institutionen ausgibt, um ein weltweites Netzwerk von we4bee-HighTech-Bienenstöcken aufzubauen. Die innerhalb und außerhalb des Bienenstocks erhobenen Daten zu den Lebensbedingungen der Bienen sowie der vorherrschenden Umweltbedingungen werden zentral an der Universität Würzburg gesammelt und mittels Big Data-Analyse und Machine Learning-Prozessen ausgewertet und über unsere we4bee-App der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.
Unser Ziel ist es, nicht nur mehr über Bienen und ihre Bedürfnisse zum Schutz unserer Umwelt zu erfahren, sondern auch einen Weg zu finden, Erdbeben und andere Naturkatastrophen über den hochsensiblen Biosensor „Biene“ vorherzusagen.
Außerdem stellen wir den teilnehmenden Schulen Lehrmaterialien rund um Leben und Wichtigkeit der Honigbiene kostenlos zur Verfügung, um einen spannenderen und abwechslungsreicheren Unterricht zu ermöglichen. 
Damit leistet we4bee einen wichtigen Beitrag zu Umwelt-Bildung und -Forschung.
Die gesammelten Spenden ermöglichen die Daten-Sammlung und -Analyse und damit den Fortbestand von we4bee. Vielen Dank für eure Unterstützung!