Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ganzjährliche Therapie für Menschen mit Behinderung durch die Tiere

Wormstedt, Deutschland

Ganzjährliche Therapie für Menschen mit Behinderung durch die Tiere

Wormstedt, Deutschland

Wir bieten die Tiergestützte Intervention an. Doch muss diese immer öfter ausfallen durch die Witterung. Dadurch benötigen wir dringend eine Therapiehalle um unseren Klienten eine kontinuierliche Therapie anbieten zu können.

Franz Kirchhoff von Tierisch-Menschlich e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir sind der Verein Tierisch- Menschlich Wormstedt e.V. aus Wormstedt im Kreis Weimarer Land im schönen Thüringen. Unsere Gründung im Jahr 2015 entstand durch eigene Betroffenheit eines Gründungsmitglied welches selbst durch die Hilfe der Tiere aus seine Tiefpunkten herauskam, sich öffnete und ihm so geholfen werden konnte. Daraus entstand die Idee vielen Menschen die das gleiche Problem haben zu helfen und für einige die somit die Lebenssituation und Lebensqualität, durch den Einsatz der Tiergestützten Intervention, zu verbessern. Mittlerweile zählt der Verein mehr als 40 Mitglieder und arbeitet täglich mit ihren Tieren. So wie es sich anbietet. Denn unser Verein muss immer öfter die doch für die Klienten so wichtige Therapie absagen da sie dem Wetter ausgesetzt sind. Im Sommer die Hitze, im Winter die Kälte und Schnee sowie die Regentage im Jahr schränken die Arbeit sehr ein. Um die Therapie kontinuierlich und das ganze Jahr anbieten zu können und somit den Klienten und ihren Familien die Bewältigung des Alltäglichen Lebens zu erleichtern, ist es notwendig das unser Verein eine Therapiehalle und somit ein festes Dach über den Kopf bauen kann. Diese doch sehr große Investition kann unser Verein der sich durch Spenden und der Therapie finanziert nicht alleine stämmen. Dafür sind wir auf Spendengelder für dieses Projekt „Therapiehallenbau“ angewiesen und hoffen unser Ziel zu erreichen und somit unsere mit Herzblut angebotene Therapie kontinuierlicher machen zu können. Die Spendengelder kommen natürlich nicht nur unserem Verein zugute sondern hauptsächlich unseren Klienten und deren Familien denen die Therapie und unsere Tiere so wichtig sind. 
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020