Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

ZEWINA - Zentrum für Wildtier- und Naturschutz

Kilianshof, Deutschland

ZEWINA - Zentrum für Wildtier- und Naturschutz

Kilianshof, Deutschland

„Es reicht nicht aus, einzelnen Tieren zu helfen, wenn wir uns als Gesellschaft immer mehr von der Natur entfremden. Notwendig ist deshalb ein ganzheitlicher, umfassender Ansatz.“ ZEWINA - Zentrum für Wildtier- und Naturschutz

T. Kneuer von Wildtierstation Rhön-Saale e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

                           ZEWINA

Ein Projekt der Wildtierstation
Rhön-Saale e.V.


Es reicht nicht aus, einem Tier zu helfen, wenn doch sein Lebensraum, in den es zurückkehren soll, zerstört wird. Es reicht nicht aus, einzelnen Tieren zu helfen, wenn wir uns als Gesellschaft immer mehr von der Natur entfremden. Notwendig ist deshalb ein ganzheitlicher, umfassender Ansatz. Deshalb haben wir das Projekt

                           ZEWINA
- Zentrum für Wildtier- und Naturschutz -

mit seinen 4 Säulen, ins Leben gerufen.

🦉 WILDTIERSTATION 

Die Aufnahme, Versorgung und bei entsprechender Genesung, Auswilderung in die Natur, von verunfallten und verwaisten Wildtieren, stellt eine der Kernaufgaben des geplanten ZEWINA dar. 

🌎 UMWELTBILDUNG

Wer Tieren helfen möchte, muss Tiere und ihre Bedürfnisse kennen, muss Tiere achten und respektieren. Daher ist die Umweltbildung ein entscheidender Ansatzpunkt in unserer Arbeit. Wir gehen mit unseren Tieren in Schulen und Kindergärten. Die Kinder erfahren, welche Tiere in unserer Umgebung leben, wie sie leben und welche Gefahren ihnen drohen und wie man Wildtiere schützen kann. 

🌱 NATUR- UND BIOTOPSCHUTZ

Doch so sehr man sich auch um ein einzelnes Tier kümmern kann, der wichtigste Ansatzpunkt für einen nachhaltigen Schutz unserer Wildtiere ist der Schutz ihrer Lebensräume. In Zukunft wollen wir daher durch entsprechende Biotopschutz- und Pflegemaßnahmen Wildtiere in ihren natürlichen Lebensräumen schützen. Dies hilft vor allem denjenigen Arten, bei denen Zuchtprogramme schlecht oder gar nicht greifen.

🤝 INKLUSION

Im Rahmen der Pflege und Versorgung verunfallter und verwaister Wildtiere wollen wir zukünftig nach erfolgreichem Neuaufbau und entsprechender Erweiterung der Wildtierstation zum ZEWINA, auch Menschen mit geistig- oder körperlichen Einschränkungen aktiv in den Stationsalltag einbinden. Wir erhoffen uns hierdurch zum einen Unterstützung in der aktiven Wildtierpflege und zum
anderen möchten wir diesen Menschen eine sinnhafte Tätigkeit geben, die zur Unterstützung des Selbstmanagements, der Integrität und der Tagesstruktur beitragen kann.

Mit der Entstehung des ZEWINA wollen wir in der Region Rhön-Saale und darüber hinaus eine Anlaufstelle schaffen für Mensch und Tier. 
Wir wollen auch in Zukunft eine kostenfreie Anlaufstelle bieten, für in Not geratene Wildtiere.
Wir wollen Menschen aller Altersklassen zusammen bringen und den Samen eines rücksichtsvollen Umgangs mit unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt in ihren Herzen säen.
Das alles wollen wir realisieren -
Mit Deiner Unterstützung! ♥️

www.zewina.de
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020