Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Water supply for internal refugees in Cameroon

Dschang, Kamerun

1 / 39

Water supply for internal refugees in Cameroon

Dschang, Kamerun

Wir wollen Binnenflüchtlingen in Kamerun helfen, indem wir eine solarbetriebene Bewässerungsanlage für einen Gemüsebauernhof bauen. Dieser Bauernhof wird die Gemeinde mit hochwertigem Gemüse versorgen, um die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern.

Lilly S. von Greening Africa Together/Alle Hand in Hand, e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unsere Mission
Wir wollen Binnenvertriebenen in Kamerun helfen, indem wir eine solarbetriebene Brunnenpumpe installieren, um sauberes Wasser für die Gemeinde und für einen Gemüsehof zu liefern. Dieser Bauernhof wird ihre Gemeinde mit hochwertigem Gemüse versorgen und ihnen helfen, eine neue Lebensgrundlage zu schaffen.

Die aktuelle Situation
In Kamerun herrscht ein bewaffneter Konflikt zwischen der französischsprachigen Mehrheit und der englischsprachigen Minderheit, die als "Anglophone-Krise" bekannt ist. Der Konflikt dauert schon seit zwei Jahren an und viele Menschen sind gezwungen aus ihren Häusern zu fliehen, um Sicherheit und ein besseres Leben zu suchen. 

Aus diesem Grund haben wir - eine Gruppe von Studenten aus Berlin und Kamerun - gemeinsam Lösungen gefunden, um die Situation der Binnenvertriebenen zu verbessern.
 
Das Projekt
Unser Ziel ist es, sauberes Wasser zu liefern und ein Bewässerungssystem für einen Bio-Gemüsehof zu schaffen, der die Gemeinde mit Nahrungsmitteln für den Konsum versorgt und eine nachhaltige Einkommensquelle für die Binnenvertriebenen schafft.

Das gesamte System wird von den vertriebenen Familien gepflegt, die darin geschult werden, sicher, effizient und langfristig die Nutzung des solarbetriebenen Pumpensystems zu übernehmen.

Unser Team
Wir von Greening Africa Together sind ein gemeinnütziges Netzwerk von NGOs, Universitäten und Institutionen, die sich das Ziel gesetzt haben, vor allem Jugendliche im Kampf gegen den Klimawandel zu ermutigen und zu unterstützen, um gemeinsam Perspektiven in Afrika zu schaffen. 

Technische Details & Konzept
Wir haben bereits ein Feld von rund 5000m² in der Nähe von Dschang, Kamerun erworben. Unser System wurde entwickelt, um 31m³ Wasser pro Tag zu liefern, was ausreichen wird, um Tomaten, Mais, Bohnen und Maniok auf dem Bauernhof anzubauen. Die benötigte Energie ist vollständig erneuerbar und verspricht einen ZERO-Emissionsbetrieb, ohne zusätzlich anfallende Kosten.
Zuletzt aktualisiert am 14. September 2020