Strassenhunde in Südindien AV STRAW

Ein Hilfsprojekt von „Auroville International Deutschland e.V.“ (Ingrid T.) in Auroville Pondicherry, Indien

70 % finanziert

Ingrid T. (verantwortlich)

Ingrid T.
Ich lebe seit fast sieben Jahren in Auroville, Tamil Nadu im Südosten von Indien und bin ziemlich bald mit dem unglaublichen Elend der Strassenhunde konfrontiert worden.

Ich konnte einen indischen Tierarzt gewinnen, der ganz erfahren in Sterilisation und Kastration ist. Eine Woche im Monat kastrieren wir in den umliegenden Dörfer von Auroville die Hunde, die mit den Indern der niedrigsten Kasten leben. Sie sind leichter einzufangen als reine Strassenhunde. Nach der Operation müssen wir sie ihrem Schicksal überlassen, weil wir noch keine Klinik haben. Es muss unter schwersten Bedingungen operiert werden, Hitze, Staub und Stromausfall erschweren die sowieso schwierigen Bedingungen enorm. Aber es ist der einzige Weg, um die Flut der Strassenhunde zu stoppen.
Die Fakten zeigen, dass in einem Wurf etwa 6-10 Welpen – ich habe auch schon Hündinnen mit 18 Welpen gesehen – geboren werden. In sechs Jahren kann eine Hündin theoretisch inclusive mit all ihren Nachkommen 67000!! Hunde produzieren. In Südindien gibt es geschätzte 70 Millionen.
So ist unsere Arbeit zwar ein Tropfen auf den heissen Stein, aber es ist ein Beginn.
In Indien sterben noch immer jährlich mehr als 20 000 Menschen an einer der entsetzlichsten Todesarten, nämlich Tollwut, die überwiegend von Strassenhunden übertragen wird. Unser nächstes wichtiges Ziel ist daher, Impfkampagnen gegen Tollwut durchzuführen.

Wir sind ein kleines Team und arbeiten ausser dem Tierarzt ehrenamtlich.
Und dazu brauchen wir Ihre Hilfe, ganz ganz dringend.

"Projektpartner in Deutschland ist der als gemeinnützig anerkannte Verein "Auroville International Deutschland e.V."

Tierschutz hat für mich auch eine wichtige spirituelle Dimension.
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen , wie sie die Tiere behandelt. Mahatma Gandhi

Weiter informieren:

Ort: Auroville Pondicherry, Indien

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Ingrid T. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …