Deutschlands größte Spendenplattform

Elektrofahrzeug für Segelflugplatz

Ein Projekt von Flugsportverein Erlangen-Nürnberg e. V.
in 91052 Erlangen, Deutschland

Elektrofahrzeug für Segelflugplatz

Harald Fischer
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Segelfliegen heißt, die natürliche Thermik zu nutzen und so nur mit der Energie von Sonne und Wind zu fliegen. – Da Segelflugzeuge keinen Motor haben, können sie sich am Boden nicht selbst bewegen; sie müssen mit Hilfe anderer Fahrzeuge aus den Hallen, an den Startplatz und in die Höhe gezogen werden.
Dazu verwenden wir bisher auf unserem Flugplatz am Hetzleser Berg einen Golf-Car, einen Traktor und eine Seilwinde, die mit Diesel oder Benzin betrieben werden.
Unser mittelfristiges Ziel ist es, alle Bewegungen am Boden klimaneutral zu machen, indem wir Elektrofahrzeuge einsetzen, die mit erneuerbarer Energie aus eigener Produktion fahren.   
In einem ersten Schritt wollen wir unseren 50 Jahre alten Traktor, der die Schleppseile auszieht, durch ein gebrauchtes Elektrofahrzeug ersetzen, dafür rechnen wir mit Kosten von 8.000 €.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Elektrofahrzeug für Segelflugplatz

Über das Projekt

Harald Fischer Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)