Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spenden für die Migrations- und Integrationsarbeit von IN VIA Bayern e.V.

Bayern, Deutschland

Spenden für die Migrations- und Integrationsarbeit von IN VIA Bayern e.V.

Bayern, Deutschland

IN VIA Bayern e.V. Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit engagiert sich auf vielfältige Weise für geflüchtete Mädchen und Frauen und setzt sich für ihre umfassende Teilhabe ein.

Sylvia P. von IN VIA Landesverband Bayern e.V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Migrations- und Integrationsarbeit von IN VIA Bayern e.V. hat Ihren Ursprung in einer 1989 gegründeten philippinischen Selbsthilfegruppe. Diese wurde als Initiative von Migrantinnen für Migrantinnen in München ins Leben gerufen. 

In Deutschland richtig anzukommen, neue Wurzeln zu schlagen, ohne die alten zu kappen, das gelingt selten auf Anhieb. Hier setzt IN VIA Bayern e.V. an und hilft neu zugewanderten und bereits länger in Deutschland lebenden Migrantinnen die Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu bauen. 

Die Grundlage unserer Integrationsarbeit ist der Empowerment-Gedanke: Gut ausgebildete Migrantinnen, die schon länger in Deutschland leben und ihren Integrationsprozess erfolgreich vollzogen haben, helfen Neuzuwanderinnen dabei, sich selbst zu organisieren, ihre Stärken wieder zu entdecken und ihr Leben in und mit der deutschen Gesellschaft aktiv zu gestalten.

Obwohl die Integrationsarbeit von IN VIA Bayern e.V. bereits mehrfach ausgezeichnet wurde - 2003 bekam das Projekt "Bayernweite Fachberatung für ehrenamtlich tätige Migrantinnen in der Erziehungshilfe" den Sozialpreis für Caritatives und Diakonisches Handeln innivatio verliehen und wurde gleichzeitig vom Bündnis für Demokratie und Toleranz als vorbildlich eingestuft und mit einem Geldpreis ausgezeichnet; 2016 wurde unser Integrationsprojekt "Zuhause in Bayern - Migrantinnen leisten einen Beitrag zur Förderung der Willkomenskultur" mit dem Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt in der Kategorie "Neue Ideen" ausgezeichnet - ist es uns nicht gelungen, eine Regelfinazierung für unsere Integrationsprojekte zu bekommen. 

Unsere Angebote wie z.B. die Schreibwerkstatt für Migrantinnen oder die Arbeitskonferenz für Ehrenamtliche finanzieren wir ausschließlich über Spenden-, Förder- oder Preisgelder. 

Eure Spenden brauchen wir für:
- Honorarkosten von Referent*innen
- Fortbildungen der Ehrenamtlichen
- Raummieten und Bewirtung

Bitte untersützt uns bei der Begleitung und Integration von geflüchteten Frauen!
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über