Kinderhospiz Löwenmut

Ein Hilfsprojekt von „IFB- Stiftung“ (K. Kohlhöfer) in Klipriver, Südafrika

5 % finanziert

K. Kohlhöfer (verantwortlich)

K. Kohlhöfer
Das Kinderhospiz Löwenmut in Klipriver, der Nähe von Johannesburg hat Platz für 21 schwerstkranke und schwerstbehinderte Kinder. Die IFB Stiftung arbeitet seit mehr als 50 Jahren für und mit Menschen mit Behinderungen und möchte das erworbene Wissen in die Arbeit in Südafrika einbringen. Vielerorts gelten in Südafrika Behinderungen noch als Makel. Die Kinder erleben oftmals keine Förderung und keine liebevolle Zuwendung. Hier ist eine Veränderung notwendig, denn nur so kann sich die Situation der Kinder verbessern! Unser Haus steht allen, besonders auch anderen Heim- und Hospizleitern, offen, die sich über unsere Arbeit informieren möchten.

Weiter informieren:

Ort: Klipriver, Südafrika

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an K. Kohlhöfer (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …