Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für Drohnentechnik und Hilfsmaterial für die Rehkitzrettung

Gera, Deutschland

Spende für Drohnentechnik und Hilfsmaterial für die Rehkitzrettung

Gera, Deutschland

Wir retten im Raum Gera, Greiz & Zeitz mit Drohnen Rehkitze vor dem schrecklichen Mähtod. Um die zusätzlich benötigten Teile (Bsp. weitere Akkus, Fieldmonitor, Kabel, Kisten uvm.) kaufen zu können, benötigen wir dringend noch weitere Spenden.

Nicole K. von Tierschutzverein Gera und Umgebung e.V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Unter der Federführung des Tierschutzvereins Gera und Umgebung e.V. startete im Frühjahr 2018 ein Projekt zur Rettung von Rehkitzen mit einer Drohne mit Wärmebildkamera, der Hexacopter Yuneec Typhoon H520 mit Wärmebildkamera CGO ET.
Von der Idee begeistert, haben sich viele Helfer und Unterstützer spontan bereit erklärt, sich an dem gemeinsamen Tierschutzprojekt zu beteiligen, sowohl mit aktiver ehrenamtlicher Hilfe als auch mit Spenden.
 Noch im Jahr 2018 ist es durch die Spendenbereitschaft vieler Tier- und Naturfreunde gelungen, diese erste Rettungsdrohne vollständig zu refinanzieren. Eine Unternehmerin aus Gera spendete darüber hinaus Geld für die Grundausstattung einer weiteren Drohne. 
Um die zusätzlich benötigten Teile (Bsp. weitere Akkus, Fieldmonitor, Kabel, uvm.) kaufen zu können, benötigen wir jedoch dringend noch weitere Spenden.   
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über