Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

ROCK YOUR LIFE! Lüneburg e. V. - Mentoringpaare für Bildungsgerechtigkeit

ROCK YOUR LIFE! unterstützt junge Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten mit Mentoring-Programmen beim erfolgreichen Start in ihre Zukunft. Wir entfesseln ihr Potential und schaffen damit Perspektiven und Bildungsgerechtigkeit.

L. Els von ROCK YOUR LIFE!Nachricht schreiben

Wir bei ROCK YOUR LIFE! bringen Schüler*innen und Studierende zusammen. Dabei wählen die Schüler*innen, auch Mentees genannt, nach einem ersten Treffen ihren Wunsch-Mentor*in unter den Studierenden aus. Zusammen nehmen sie an mehreren Trainings teil. Dabei entdecken sie ihre Stärken und Talente und finden heraus, welche persönlichen und schulischen oder beruflichen Ziele sie haben. Die Mentor*innen unterstützen die Schüler*innen dabei, ihre Ziele zu erreichen. Neben diesen Trainings treffen sie sich regelmäßig, tauschen sich aus und unternehmen all das, was beiden Spaß macht – egal ob gemeinsam ins Kino gehen, Fußball spielen oder im Park chillen.

Die vier zu finanzierenden Trainings dienen der Mentoring-Beziehung als professionelle Begleitung. Sie finden immer über zwei aufeinanderfolgende Tage verteilt statt (Tandemtag und Mentor*innentag). Sie helfen dem Paar dabei, die Themen, die sie interessieren, zu vertiefen, sich kennenzulernen und Ideen umzusetzen. Zudem bieten die Trainings einen Rahmen, sich mit Themen auseinanderzusetzen, die ohne Anleitung häufig schwer zu adressieren sind, wie Ziele vereinbaren und Meilensteinplanung.

1. Kick Off-Training
Das Kick Off-Training ist das erste Training. Hier werden Themen behandelt, die insbesondere für den Beginn der Mentoring-Beziehung relevant sind. Die Mentor*innenpaare legen gemeinsam Ziele fest und erfahren mehr über das RYL! Programm. Die Mentor*innen setzen sich mit ihrer Rolle auseinander und bekommen erste Kommunikationstools an die Hand.

2. JobCoach-Training
Das JobCoach-Training ist das zweite Training und findet im Semester nach dem Kick Off-Training statt. Im Fokus steht hier die Entdeckung von Potentialen und Berufsorientierung. Die Mentor*innen führen am zweiten Tag eine Gruppensupervision durch, bei der mögliche Probleme einer Mentoring-Beziehung behandelt werden.

3. Dein Weg-Training
Dieses Training findet zum Ende des ersten Jahres der Mentoring-Beziehung statt. Die Tandems schauen gemeinsam auf die Ressourcen der Mentees, aus denen sie Kraft schöpfen können, um ihre Ziele zu erreichen. Außerdem geht es um die Bewältigungsstrategien von Hindernissen auf dem weiteren Weg in die Zukunft. Darüber hinaus blicken die Tandems auf die bisherige Zeit bei RYL! zurück, reflektieren diese und setzen sich Ziele für die verbleibende Zeit.

4. Training
Im Januar 2020 wird das erste Mal ein viertes Training stattfinden. Dafür kann sich für eines der drei angebotenen Module entschieden werden:
Modul 1: Bewerbung und Professionelles Auftreten (Selbstwert steigern, Bewerbungscheck, Selbstpräsentation)
Modul 2: Umgang mit Veränderung (Motivation, Selbstmanagement, Vertrauen)
Modul 3: Spaß und interkulturelle Kompetenzen (Positives Mindset, Reflexion untersch. Kulturen, Wertschätzung leben)

Mehr Informationen unter https://lueneburg.rockyourlife.de/ 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über