Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Mayday: HANSINE braucht Deine Hilfe!

Lübeck, Deutschland

Mayday: HANSINE braucht Deine Hilfe!

Lübeck, Deutschland

HANSINE ist ein über 120 Jahre alter ehemaliger Fischkutter, der heute wieder auf der Ostsee unterwegs ist und das traditionelle Segeln ermöglicht. Der Verein Freunde der Hansine e.V. kümmert sich liebevoll um das Schiff.

Olaf Haupt von Freunde der Hansine e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

HANSINE ist ein historisches Fischereifahrzeug vom Typ „Haikutter“, dass 1898 als Gaffelketsch in alter Handwerkskunst gebaut wurde. Noch heute trägt sie stolz ihr Fischereikennzeichen FN121 aus Frederikshavn in Dänemark. Unter den ca. 20 noch existierenden „Haikuttern“ gehört Hansine zu den größten und schnellsten.

Wo immer HANSINE unter Segeln aufkreuzt erfreut sie die Menschen mit ihrer Schönheit, ein echter Hingucker für Touristen wie Einheimische. Außerhalb der Saison liegt sie im Lübecker Museumshafen und trägt zur schönen Silhouette der Hansestadt bei. Und: Auf HANSINE  kann jeder in die Traditionelle Seemannschaft und das Bordleben reinschnuppern - oder sich als Crew beteiligen!

Doch nun ist HANSINE in ernster Gefahr. Nicht durch Orkan und schwere See, sondern durch ein klitzekleines Virus, das gerade unser aller Leben auf den Kopf stellt.

Ein hölzernes Traditionsschiff zu unterhalten ist mit sehr hohen Kosten verbunden. Wie das Auto zum TÜV muss, so werden auch Schiffe regelmäßig überprüft. Rettungsmittel und Technik brauchen Wartung und auch die Instandhaltung von Rumpf und Takellage kann nicht einfach unterbleiben.

Die „Freunde der Hansine“, ein Verein mit begeisterten Menschen wie Du und ich, halten HANSINE seit vielen Jahren erfolgreich am Leben und in Fahrt. Während der gesamten Saison werden im Rahmen maritimer Großveranstaltungen (z.B. Hansesail Rostock, Haikutterfestival in Nystedt, u.v.a.) auch bezahlte Gästefahrten durchgeführt. Das deckt Hansines Fixkosten und was übrig ist, wird in Instandhaltung und Restaurierung gesteckt. Finanziellen Gewinn erwirtschaftet Hansine nicht.

Durch Covid-19 fallen die großen Veranstaltungen aus und auch kleinere Törns sind nicht möglich. So kann HANSINE nicht mehr für ihren Lebensunterhalt sorgen. Die Fixkosten bleiben aber und ohne Einnahmen wird HANSINE in finanzielle Schieflage geraten.

Bitte hilf mit, dass dieses einmalige und unersetzliche Traditionsschiff auch im nächsten Jahr wieder unter Segeln zu sehen ist.

Spende jetzt für HANSINE !
Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2020