Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spende für die Online Edition von Musica Sacra International

Marktoberdorf, Deutschland

Spende für die Online Edition von Musica Sacra International

Marktoberdorf, Deutschland

Wenn das Publikum wegen Corona nicht zum Festival kommen kann, kommt das Festival zum Publikum - in Form einer erstmaligen Online-Edition. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie uns die Durchführung dieses virtuellen Festivals, kostenlos für alle weltweit.

R. Wegenast von MODfestivals e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Umstände der weltweiten Corona-Pandemie machen die geplante Durchführung des Festivals in gewohnter Form für das Jahr 2020 unmöglich. MODFestivals setzt deshalb erstmalig auf eine MSI Online Edition. So soll den Zuhörern der Zugang zu den Inhalten von Musica Sacra International kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt werden. Dazu werden Video-Aufnahmen der teilnehmenden Ensembles zu Konzerten zusammengestellt und online veröffentlicht. 

Das Besondere daran: Die Moderationen und Grußworte, eine Experten Gesprächsrunde, sowie Atelier-Workhops werden aktuell dazu in einem extra dafür eingerichteten Online-Studio in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf vorher aufgenommen. Ein ganz besonderes Projekt ist die Zusammenstellung eines online Festivalchores, bei dem die Teilnehmer ihre Gesangsparts zuhause aufnehmen und diese dann zu einem Konzertauftritt zusammengefügt werden. 

Auf social media-Plattformen wie YouTube, Facebook sowie der website www.musica-sacra-international. org kann so am Pfingstwochenende die Online Edition von Musica Sacra International von Zuhause aus verfolgt werden. So ist es erstmals den Besuchern des Festivals genauso wie interessierten Zuhörern aus aller Welt möglich, die Musik der Weltreligionen online gemeinsam zu erleben. Weitere Informationen unter www.musica-sacra-international.org.
Zuletzt aktualisiert am 28. April 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über