Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

KOK e.V. - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel

Berlin, Deutschland

KOK e.V. - Bundesweiter Koordinierungskreis gegen Menschenhandel

Berlin, Deutschland

Der KOK e.V. ist ein Zusammenschluss von Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel und weiteren Organisationen, die zu Menschenhandel, Ausbeutung und Gewalt an Migrantinnen arbeiten.

Severine Klie von KOK e.V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der bundesweite Koordinierungskreis gegen Menschenhandel ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Wir engagieren uns auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die Bekämpfung von Menschenhandel und Ausbeutung sowie für die Durchsetzung der Rechte Betroffener und setzen uns für die Verwirklichung der Menschenrechte von Migrantinnen ein.  

Der KOK ist bundes- und europaweit die einzige Koordinierungsstelle mit diesem Fokus und verfügt über eine umfangreiche und langjährige Expertise zum Thema Bekämpfung des Menschenhandels und jeglicher Formen der Ausbeutung. Diese Expertise bezieht der KOK aus dem Fachwissen seiner Mitgliedsorganisationen und damit direkt aus der Praxis. Der KOK ist daher eine Fachorganisation, die praxisfundiert arbeitet und die Ergebnisse dieser Arbeit wieder der Praxis zukommen lässt. 

Was möchten wir finanzieren? Ihre Spende wird für mehr Informationskampagnen und Aufklärungsmaterial benötigt. Nur so können wir das Thema Menschenhandel auch weiterhin bekämpfen und die Gesellschaft auf die bestehende Lage aufmerksam machen. Auch nach unserem Umzug fehlt es im neuen Büro an Bürotischen und weiteren Möbel.  Mit dem Zugang von neuen Kolleg*innen im Team ist auch eine Teambuildingmaßnahme für das Jahr angedacht. Auch gesunde Snacks und Getränke gehören zum laufenden Betrieb.
Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über